RBG Donnerwargh 10vs10.

Silberbruchmine.

Allgemeine Strategielage Schlachtzug Teil 1.

Spielübersicht.


 


Wichtige Punkte auf der Karte.


Erklärung der Punkte.

1:Blau Start der Allianz.
1:Rot Start der Horde.
2: Gelb Mitte und Startpunkt der Krarren.
3: Violett Punkt zu dem ihr die Karren bringen sollt.
4: Orange Weiche umlegen.



Info zum Ablauf.

Spielermaximum: 10.
Rudel:5er Ungewertet | 10vs10 Gewertet.
Spieler: 10-Horde vs 10-Allianz 2×5 Krieger im Rudel.

Sinn vom Schlachfeld kurz:

Eskortiert und Erobert einen Karren von A nach B.

Sinn vom Schlachtfeld lang:

In der Silberbruchmine findet ein Ressourcenwettlauf zwischen den Teams der Allianz und der Horde statt.Jede Fraktion eskortiert einen bereits gefüllten Minenwagen von der Mitte der Karte aus.Dabei erscheinen die durch ausgeklügelte Goblintechnologie angetriebenen Minenwagen von selbst.Minenwagen unter der Kontrolle eurer Fraktion versorgen euer Team fortlaufend mit Ressourcen. Wenn sie das Minenlager am Ende der Strecke erreichen, verschaffen ihr dem Team, einen enormen Ressourcenschub.



Szenario 1.


Beide Gruppen mit Gegner beschäftigen und Karren eskortieren.

Unterstützt eure Gruppe, wird Hilfe benötigt?

Gruppe 1 – Links Karren.
Gruppe 2 – Rechts Karren.


Die drei W!

Wo ist eure Position auf dem Schlachtfeld eine Block, Schadens oder Heilerklasse wird benötigt.

Wie entwickelt sich die Situation fürs Schlachtfeld.

Was für Wege, Aufteilung der Gruppenstärke , wirst du gebraucht , in der Mitte den nächsten Karren holen.


Gleisweiche 

Die Weichen sind wichtig, es gibt 2 Stück, wenn die Blauen den Karren haben. Wird sie umgelegt und es entsteht ein verlängerter Weg. In dieser Situation wird gepunktet ihre Truppen brauchen mehr Zeit für den Weg. Sind somit gut beschäftigt. Ein freier Spieler am liebsten Hunter oder Schurke von Gruppe 1 legt oben Weiche um, wenn die Zeit reif ist.

Share:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.