Antworten 14 Beiträge Seite 1 von 1
Beispiel Bewerbung: Rriia
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    Beispiel Bewerbung: Rriia

    von Rriia » 04.02.2014, 17:41

    Rriia sitzt an ihrem kleinen Lagerfeuer und isst den Rest ihrer kärglichen Mahlzeit. Ein kleiner Seufzer kommt über ihre Lippen. Genug ausgeruht und die Wunden sind verheilt. Etwas mühsam erhebt sich die Orcin und lischt das Feuer. Es wird Zeit sich wieder einer Gemeinschaft anzuschliessen. Grübel....hatte sie nicht vor kurzem in ihrem Traum eine Stimme flüstern gehört....?
    "Suche die Donnerfestung auf"
    Rriia schaut ihre treue Wolfsgefährtin an:

    "Komm Draka,es wird sicher ein langer Weg,lass uns gehen."
    Mit dem Gedanken im Herzen das richtige zu tun, macht sie sich auf den Weg....

    Daas wars erst einmal von mir, für Fragen steh ich natürlich gerne zur Verfügung.

    *Ganz liebe Grüße dalass*

    Rriia/Luna :wink:
    Zuletzt geändert von Rriia am 25.05.2018, 18:44, insgesamt 2-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1119
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 04.02.2014, 18:44

    Bild

    *Der Weg ist stickig und feucht, dunkel und unwegsam. Und doch zeigt ein Pfad gen Westen. Am Wegesrand sind Fußspuren erkennbar, ebenso wie faustgroße Abdrücke von Tieren die schnellen Schrittes ihre Zeichen in dem morastigen Boden zurückliessen. Die gelblich schimmernden Nebelschwaden verhüllen die Sicht in die Ferne. Meter um Meter muss man sich in dieses durchwundene Land schlagen, um letztlich einen Blick auf das zu erhaschen was seit vielen Sonnen in den Sümpfen des Elends verborgen liegt. Nicht unweit in einiger Entfernung steht ein Ast in den Boden gerammt. Daran hängt ein braunes Fell mit zwei Doppeläxten vernähtes Fellwams, dass das Herrschaftsgebiet der Donneräxte hervorhebt. Gegen Abend schon als die Himmelsscheibe den Boden aufsucht, lichtet sich der Nebel für einen kurzen Moment. Ein achtsamer Besucher kann in einiger Entfernung einige Holzpalisaden ausmachen. Doch nicht nur diese Erkenntnis soll bleibend wirken. In den Gräsern und Wurzeln an Weges Länge sind Geräusche zu hören. Leise, kaum vernehmbar bewegt sich etwas neben den Pfad der geradewegs auf die Donnerfeste zuführt....*
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Xornim Lo'gosh
    Donnerkrieger - (Clanwächter)
    Beiträge: 97
    Registriert: 29.06.2010, 16:34
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Xornim Lo'gosh » 04.02.2014, 19:11

    Xornim läuft auf der Pallisade entlang , eine Melodie vor sich hin summend. Plötzlich hört er ein Knacken aus dem Sumpf und blickt in die Richtung des Geräusches. Nichts außer einigen Nebelschwaden entdeckend tut er es als ein Tier ab. Er streckt sich und grunzt :
    An manghen Tagen seen augh garnup was los!

    ooc: Grüße zurück ebenfalls aus der Region zwischen Heidelberg ,Mannheim und Karlsruhe .
    Wer seine Freiheit für Sicherheit opfert,
    verdient nichts von beidem
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 04.02.2014, 20:01

    Der schwarze Reitwolf droht unter dem Gewicht der Orcin im morastigen Boden steckenzubleiben, immer schwerer fallen ihm seine Schritte. Rriia beschliesst abzusteigen.
    Ohne sich ihre Angst anmerken zu lassen schreitet sie leise aber zielstrebig neben dem breiten Pfad im Geäst vorran.......bis plötzlich eine summende Stimme die Stille durchbricht. Erschrocken lässt Rriia sich hinter einen großen dicken Baum fallen, befiehlt mit einem einzigen Blick ihre Wölfe zu sich und wagt es kaum zu atmen. Sie lauscht eine Weile der Melodie und ihr wild pochendes Herz scheint immer ruhiger zu schlagen, je länger sie zuhört. Schliesslich fallen ihr vor Erschöpfung ungewollt hinter dem Schutz des alten Baumes die Augen zu......
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1119
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 06.02.2014, 07:56

    Bild

    *Als der Orcin die Augen zufallen und sie in das Reich der Ahnenträume versinkt, tritt hinter dem Baum ein fleischioger Orc hervor und lehnt sich stehend neben der Fremden an den Baum...*


    "Throm`ka Fremde, wazz fuhrt dia ins Land dea Donneräxte? Du hast fremden Boden betreten!"
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 06.02.2014, 12:14

    Rriia erstarrt als sie erwacht und in das Gesicht des fremden Orc blickt. Im ersten Moment wirkt er sehr wütend und bedrohlich auf die kleine Jägerin,.....doch als sie es wagt ihm in die Augen zu sehen, glaubt sie etwas warmes und gutmütiges darin zu erkennen. Allmählich findet Rriia ihre Stimme wieder.

    "Throm'ka Orc!" spricht sie leise.
    "Mein Name ist Rriia.....und das hier ist Draka."

    Sie zeigt auf die schwarze Wölfin, die nicht von ihrer Seite weicht. Etwas schutzsuchend vergräbt sie ihr Kinn in dem Fell ihrer Freundin und spricht weiter:

    "Ich weiss nicht genau wie es geschehen konnte,......aber tief in meinen Träumen hat mir eine Stimme im Wind von den Donneräxten und ihrer Festung berichtet......viel zu lange ziehe ich nun schon mit meiner treuen Freundin allein durch Länder und Wildnis.....sehne mich nach einem familiären Klan.
    Zudem bin ich auf der Suche nach der Möglichkeit Gutes im Sinne der Ahnen zu tun."

    Ein Funken Hoffnung blitzt in Rriias Herzen auf, als der freme Orc ihr die Hand reicht um ihr auf die Beine zu helfen.......
    Zuletzt geändert von Rriia am 28.04.2014, 06:11, insgesamt 1-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Sunekka Vørg`hai
    Scharfseherin (Clanmutter)
    Beiträge: 1463
    Registriert: 13.12.2011, 18:51
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Sunekka Vørg`hai » 06.02.2014, 16:00

    Die Sturmschwester beobachtet wie der Uruk eine Fremdorcin begrüßt

    "Waz hät der da gefundn Grodork?"
    " Ash fremde Maka" ruft der Uruk der Sturmschwester zu .


    Die Sturmschwester überlegt nicht lange

    " Dann bringh se ma met , egh werd ehr waz uur mamphn uun saufa geben. Ez sen nub sigha vur da Tore uur ash Maka alläne."


    Sunekka geht an die Flamme und richtet ein kleines Mahl für die Fremde zu . Einen Peon beauftragt sie ein Nachtlager innerhalb der Pallisaden für die Fremde zu errichten.
    Wo Liebe wächst, gedeiht Leben -
    wo Hass aufkommt droht Untergang.
    .
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1119
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 07.02.2014, 08:28

    Bild

    *Der alte Orc grunzt kurz auf und blickt in das Gesicht der Orcin....*

    "Dann komm mal mit mer, dere hat dä Sturmschwesta Sunekka gehört. Hia draussn sen es nub imma so sicha wie es scheint. In dea Feste kannst du dia an dea Flamme wärmen un etwazz frezz`n. Grodork werdn dem Durub Bescheid geb`n. Alles andere werd`n were sehn..."

    *Der Uruk gibt mit einer Geste vor ihm zu folgen. Hinter der Orcin erheben sich zwei Orcwachen aus dem Grün, die das Ganze aus sicherer Distanz verfolgten..*
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 07.02.2014, 12:13

    Einen Moment lang stehen sie nur da, doch dann spürt Rriia wie die Kälte und Nässe durch ihren dicken Umhang drängt. Sie nickt dem fremden Orc zu und spricht:

    "Ich bin Euch sehr dankbar für diese Einladung,"....und so folgt sie dem Orc.

    Auch die Wölfe, sowohl Gefährte als auch Reittier, heulen freudig auf.

    Rriia zuckt erschrocken zusammen, als sich hinter ihr zwei weitere Orcgestalten im Nebel erheben, doch als sie erkennt, dass diese sie nur mit neugierigen Blicken von oben bis unten mustern, schenkt sie ihnen lediglich ein kurzes Lächeln.
    Beschämt wendet sie ihren Blick wieder nach vorne, da ein lautes Grummeln ihres Magens zu vernehmen ist.
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1119
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 08.02.2014, 11:14

    Bild

    *Die Gruppe aus Orcs setzt sich langsam in Bewegung. Nach etwas mehr als zehn Minutenschlägen kommen sie am Festungstor an, wo ihnen schon von den Palisaden aus zugejubelt wird. Knärzend und staubig öffnen sich die schweren Flügel der Festungstore und geben einen Blick aufs innere der Donnerfestze preis. Dort am Platz lodert ein großes Feuer, dass wärmend seine heissen Strahlen in die Richtung der Gäste aussendet. umherum sitzen einige Alte des Clans und junge Welpen geißeln sich selbst spielerisch mit Holzspeeren. Der alte Orc blickt die Fremde an und zeigt gen Feuer...*

    "Nimm Platz an dea Flamme der Donneraxt. Wärme dich und vertraue af unzeren Schutz. Grodork werdn dem Durub informiern. Wenn ea dich sehen will wirst du es erfahr`n. Targul`zug Lusk!"

    *Mit diesen Worten bewegt sich der Krieger auf ein von etlichen Mammutfellen behangenes Zelt zu, vor dem schwer gepanzerte Donnerkrieger den Weg freigeben..*
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 09.02.2014, 10:36

    Als sich das Festungstor öffnet, wird Rriia von ihren Gefühlen überwältigt.
    Einige Sekunden steht sie sprachlos mit geöffnetem Mund einfach nur da und staunt.
    Hoffnung, Freude, Neugier aber auch Ehrfurcht, Angst und Respekt durchströmen ihren geschwächten Körper. Immer größer werden ihre Augen beim Anblick der vielen jubelnden Orc, dem Innenhof und dem großen einladenden Feuer.
    Als sie bemerkt, dass alle Blicke auf sie gerichtet sind, lächelt sie etwas verlegen und setzt sich zu den anderen ans wärmende Feuer.

    " Throm'ka, man nennt mich Rriia,....ich danke Euch vielmals für Eure Gastfreundschaft und für Speis und Trank."

    Besorgt schaut sich die Jägerin um....wo waren ihre Wölfe geblieben?
    Etwas abgelegen vom großen Lagerfeuer erkennt sie ihre beiden Weggefährten zwischen ein paar anderen Wölfen sofort wieder. Sie beobachtet wie sich ein alter Orc ihnen nähert und sanft durch ihr Fell streichelt. Entspannt und scheinbar sehr zufrieden geniessen Draka und der Reitwolf die Berührungen.
    Rriia ist sichtlich erleichtert, dass es ihren Freunden gut geht.

    * Vielleicht haben wir hier ja eine langersehnte neue Heimat gefunden.....ein sehr glücklicher Gedanke.....vielleicht, wir werden es sehen......*
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1119
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 14.02.2014, 13:39

    Willkommen an der Flamme Rriia :!:
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester (Wissenshüterin)
    Beiträge: 481
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 14.02.2014, 13:49

    Rriia erinnert sich sofort an den Orc als sie in sein vertrautes Gesicht blickt.

    * Throm dere Grodork*
  • Benutzeravatar
    Xornim Lo'gosh
    Donnerkrieger - (Clanwächter)
    Beiträge: 97
    Registriert: 29.06.2010, 16:34
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    Beispiel Bewerbung: Rriia

    von Xornim Lo'gosh » 15.02.2014, 09:41

    Xor wird in letzter Zeit nur noch hektisch und sichtbar müde über den Dorfhof mt einem Haufen zetteln in der Hand gesehen, als er jedoch den Neuling bemerkt, wird er kurz langsamer nickt ihr anerkennend zu , dann ist er auch schon wieder weg.

    Willkommen an dea Flamme !
    Wer seine Freiheit für Sicherheit opfert,
    verdient nichts von beidem
Antworten 14 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast