Antworten 6 Beiträge Seite 1 von 1
Griya - Sturmruferin dah Donneräxte
  • Benutzeravatar
    Griya
    Späher - (Jäger und Handwerker)
    Beiträge: 35
    Registriert: 05.08.2011, 09:56
    Kontaktdaten:

    Griya - Sturmruferin dah Donneräxte

    von Griya » 30.09.2011, 12:12

    Griya - Sturmruferin dah Donneräxte


    Mere Vergangenhait

    Ogar fragn sich wer egh bin?

    Nayub wer egh bin senn einfagh ,egh senn Griya enne Späherin der Donneräxte unn Sturmruferin.

    Woher egh gekommen unn mere Geschichte?

    Ez senn nub wichtigh wer egh war ora woher egh komme. Egh war nub än Nordork unn daz senn nub mehr egh. Egh war unn bin än Nordorkn unn mere Gromash geb egh uur den Clan.
    Mere Geschichte beginnt hier unn jetzt bei ogar.


    I. Mein Weg zu den Donneräxten

    Es war ein für den Sturmgipfel warmer Tag, als Griya vor ihrer Höhle saß und den Stimmen im Wind lauschte. Die Sonne verschwand bereits hinter den Gipfeln, als Sie plötzlich Schlachtenlärm hören konnte. So beschloss sie sich zum K3 zu begeben und den Grund dieser Geräusche zu erkunden.

    Als Griya am Ort des Geschehens eintrifft, sieht sie vereinzelt einige Krieger der Allianz über die schneebedeckte ebene huschen. Ihr fallen auch einige Orkn auf. die sich aber wieder etwas zurück ziehen. Da die Kämpfer der Allianz im Rückzug waren, beschloss Griya sich auf dem Schlachtfeld um zuschauen. Sie wanderte einige Zeit über das Feld des Blutes konnte jedoch keine Überlebenden finden und so kehrte sie in die Nähe des Goblinlagers zurück und entfachte ein Feuer. Sie saß bereits einige Zeit an diesem Feuer, als sich vereinzelt Orks aus verschiedenen Richtungen nähert. Griya wartet und beobachtet die Orks misstrauisch. Als die Orks klar zu erkennen waren, fiel Griya der Clanwams auf, welcher sie als Donneräxte zu erkennen gab. Sie schmunzelte leicht und wartete auf das Eintreffen der fremden Orks.

    Als die Orks das Feuer erreichten, trat ein Ork aus ihren Reihen hervor, welcher klar als Führer zu erkennen war. Der Ork trat an Griya heran und fragte nach dem Verbleib der Allianz und Griya antwortete auf nordorkisch: “ Deh senn nub mehr da”. Das löste Verwunderung bei den Orks aus und ihre Verwirrtheit amüsierte Griya. Einige schienen skeptisch zu sein und blieben ein wenig zurück. Griya dachte kurz daran das es nützlich war etwas von dem jungen Krieger gelernt zu haben und widmete ihre Aufmerksamkeit wieder den Orkn. Plötzlich tauchte ein Zwerg auf und griff die Orks an, doch er viel der Gewalt der Nordorkn zum Opfer. Ein Ork der merkwürdige roch nahm am Feuer platz und musterte Griya neugierig. Er gab einige seltsame Laute von sich und Griya vermutete das der Ork nicht sprechen konnte. Als sie einige Zeit am Feuer saßen reicht ihr der merkwürdige Ork eine Schraube. Griya blickt die Schraube ratlos an und überlegt was der Ork damit sagen wollte. Als sie in Gedanken versunken war, machten sich die Fremden zum Aufbruch bereit. Die Orks verabschiedeten sich und verschwanden in der Dunkelheit.

    Griya saß noch einige Zeit am Feuer um sich über die Ereignisse an diesem Tag gedanken zu machen. Sie blickt immer wieder auf die Schraube die ihr ein stummer Ork gegeben hat. Als das Feuer heruntergebrannt war, machte Sie sich wieder auf den Weg in ihre Höhle.

    Es vergingen einige Sonnen und Griya fand keine Ruhe mehr in ihrer Höhle. Sie war nun schon seit 2 Wintern in die Einsamkeit des Sturmgipfel geflohen, doch nun schien es ihr an der Zeit den Gipfel zu verlassen und ihr Glück in einem Clan zu suchen.

    So machte sie sich nach einige Sonnen auf den Weg, ihr letzter Blick fiel zu ihrer Höhle die ihr so lange ein Heim gewesen war und sie schritt in eine ungewisse Zukunft.

    Es dauerte einige Sonnen bis sie ihr Weg zur Festung der Donneräxte führte, dort angekommen erreichte sie den Häuptling der Nordorkn, welcher im nordorkischen “Durub” genannt wird und sie unterhielten sich einige Zeit. Nachdem der Durub seine Erzählungen beendet hatte und die Sonne schon seit einiger Zeit hinter dem Horizont verschwunden war, wurde Griya bei den Donneräxten aufgenommen. Eine Sturmschwester händigte Ihr ein Clanwams aus und so wurde sie Teil der Donneräxte.
    Zuletzt geändert von Griya am 30.09.2011, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Griya
    Späher - (Jäger und Handwerker)
    Beiträge: 35
    Registriert: 05.08.2011, 09:56
    Kontaktdaten:

    von Griya » 30.09.2011, 12:16

    II. Luskträger dah Donneräxte

    ...wird fortgesetzt...
  • Benutzeravatar
    Kreja
    Luskträger - (Frischling)
    Beiträge: 77
    Registriert: 08.06.2011, 19:34
    Wohnort: Retz (Niederösterreich)
    Kontaktdaten:

    von Kreja » 15.04.2013, 13:06

    *ließt und nickt* Egh werde daz nogh fertig stellen.
  • Benutzeravatar
    Kreja
    Luskträger - (Frischling)
    Beiträge: 77
    Registriert: 08.06.2011, 19:34
    Wohnort: Retz (Niederösterreich)
    Kontaktdaten:

    von Kreja » 17.04.2013, 13:15

    II. Luskträger dah Donneräxte

    Griya kämpfte einige zeit an der Seite der Nordorkn und wurde schließlich der Donnerprüfung unterzogen. So wurde sie zur Späherin.
    Besonders gerne hat sie mit Vremia, Krajah, Urog, Krenn gemoscht.
    Leider wurde sie Krank und zog sich zurück ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Was sie später sehr bereute . Ihr fehlten die Klänge in der Donnerfeste und das Lied der Nordorkn.
    Nach etlichen Monden wusste sie das sie nicht zurück kehren würde und fand sich langsam damit ab.
    Als ihre Präsenz in Azeroth verblich, schrieb sie ihren letzten Brief, welchen ein treuer Freund an die Nordorkn überbringen sollte.

    So Endete nach kurzer Zeit bereits die Geschichte von Griya.
    Doch wenn etwas zu Ende geht, beginnt meist etwas Neues und so wird die Geschichte von Griya, durch ihre Tochter Kreja weiter geschrieben.

    ENDE
  • Benutzeravatar
    Grodork
    Uruk - (Klingenmeister)
    Beiträge: 1114
    Registriert: 12.12.2007, 08:57
    Kontaktdaten:

    von Grodork » 18.04.2013, 10:39

    Willkommen daheim Kreja :!:
    Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt.
  • Benutzeravatar
    Griya
    Späher - (Jäger und Handwerker)
    Beiträge: 35
    Registriert: 05.08.2011, 09:56
    Kontaktdaten:

    von Griya » 04.07.2013, 14:08

    Als das helle Licht langsam verschwand, war Griya nach Azeroth zurück gekehrt. Ungläubig und schockiert über die Tat ihrer Tochter, blickte sie sich suchend um.
Antworten 6 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste