Pfad zum Donnerkrieger
  • Benutzeravatar
    Bashek Gremash
    Durub - (Häuptling)
    Beiträge: 7176
    Registriert: 12.06.2016, 20:48
    Wohnort: Donnerfestung
    BattleTag: liv#22939
    Playstation Network: Liv9843
    Dein Mainchar: Bashek
    Xbox Gamertag: Liv9843
    Kontaktdaten:

    Pfad zum Donnerkrieger

    von Bashek Gremash » 14.11.2021, 00:34

    Bild

    Pfad zum Donnerkrieger

    Benötigt wird
    Level 60
    Ein gepanzerter Reitwolf
    Aktuelle PVP Rüstung.
    Pfad des Tropfens
    Prüfung des Kampfes.


    Weitere Infos folgen...

    In einem gewissen Zeitraum sollte der Prüfling allem Anforderungen gerecht werden. Seines.Könnens Herr werden und kräftiger als zuvor. Früher konnte Ba’shek bereits einiges in hervorragender Späher- Handwerks- und Jägermanier gleichtun. Auch seinem Wolf, den er bereits von Kindheit an geprägt hatte. Sollte er ihn auf seinen Wegen tragen, in Notlagen beschützen und verteidigen. Gegenseitig. Nodorcs, vor allem die Schamanen bewahren Wissen über die Tierwelt, der Natur, dem der Elemente und dem der Heilung sehr verbunden. Dankerfüllt akzeptierten die Sippen der Nordorcs dies im Einklang mit dem Gesetz der Natur. Verbunden ihrer Sprache, dem Donneraxtorcisch die jeder nach einiger Zeit sprechen lernen konnte. Nicht jeder Frischling beherrschte diesen Dialekt sofort auf Anhieb. Einen fremden Nordorc zu verstehen war sicherlich schwer. Doch es konnte immer noch im allgemeinen Orcisch gesprochen werde, wie es in Orgrimmar üblich ist.

    Herangezüchtete Kriegswölfe waren besonders geprägt und dem können eines Donnerkriegers gleich. Immerhin war er schwer gepanzert, sein Kreuz war etwas breiter, er war muskulöser, breitere Knochen stärkten ihn. Ein hartes Training hatten beide Freunde seit langer Zeit nun hinter sich. Beherrschen konnte einen solchen Wolf im Kriegsgetümmel nicht jeder Nordorc. Es musste erlernt werden nicht nur vom Nordorc selber, sondern auch für den Vierbeiner Kriegswolf Kranak. Das wissen dazu haben sich beide Freunde, von Kampf zu Kampf, Schlachtfeld zu Schlachtfeld, egal in welchem Gefecht aneinander und voneinander verdient.

    Beide waren für jedmögliche Notlage in den Sümpfen des Eldens gewaoppnet, egal in welcher Situation sie sich befinden. Immerhin sind sie dort zusammen herangereift und gealtert. Viele Namen hat Ba‘shek seinen Vierbeiner seit Anbeginn gegeben. Kriwag, Glodlatz, Kranak abgeleitet von dem Orcischen Namen Granag. Diese Aufgabe war somit abgeschlossen. Bashek durfte sich weiteren Prüfungen stellen. Welche Abenteuer ihn dabei erwarten, wusste er selber noch nicht genau. Aber ahnte, wo es ihn hinführen wird. Demjenigen der den nächsten Pfad zum Donnerkrieger würdig besteht, der solle ihn versuchen ihn stehend und klaren Blickes noch zu beenden. Doch jetzt erwartet ein Weibchen des Clans den Ba’shek bereits.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste