Neues Wissen für den Clan
  • Benutzeravatar
    Sunekka Vørg`hai
    Scharfseherin (Clanmutter)
    Beiträge: 1476
    Registriert: 13.12.2011, 18:51
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    Neues Wissen für den Clan

    von Sunekka Vørg`hai » 22.05.2017, 05:03

    Bild


    Bild
    BildNeues Wissen um WOW für den Clan


    Hier kann Neues niedergeschrieben werden, welches sich der blaue Blizz einfallen lässt.
    Wo Liebe wächst, gedeiht Leben -
    wo Hass aufkommt droht Untergang.
    .
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 22.05.2017, 09:45

    Hallo zusammen!

    Hier hab ich mal ein paar Infos zu Patch 7.2.5 rausgesucht, der bald erscheinen wird.

    I.In Anbetracht des neuen Patches fange ich doch gleich mit Jedermanns Lieblingsthema an. Mit den Legendären Items!

    1) Es wird mit dem neuen Patch wieder eine Quest geben, mit der man die Gegenstandsstufe von legendären Items von 940 auf 970 erhöhen kann.
    Die Quest funktioniert ähnlich wie die Quest aus Patch 7.1.5.
    Gleichzeitig wird die derzeitig noch verfügbare Quest, um legendäre Items von 910 auf 940 hochzustufen, wohl entfernt werden.

    2) Es werden klassenspezifische (und spezialsisierungsspezifische) legendäre Ringe in das Spiel eingefügt werden. Diese werden den Spielercharakteren ein zusätzliches Talent gewähren.
    Meine Meinung dazu ist, dass das doof ist, da nicht jedes Talent jeder Klasse gleich stark ist, Blizzard aber sich ein Talent pro Klasse aussucht, das dann durch den Ring "geschenkt" wird.
    Im Gegensatz zu meiner anfänglichen Vermutung wird der Ring nicht am Ende der Klassenkampagne als drittes Legendary, sondern als "stinknormaler" Drop (also wie immer) verfügbar sein.

    3) Ein paar der "alten" legendären Items werden wohl angepasst. Das heißt zu "starke" Items werden abgeschwächt und zu "schwache" Items verbessert.

    4) Außerdem werden wohl einige andere neue legendäre Items in das Spiel eingefügt werden. Man wird jedoch (so wie es derzeit aussieht) weiterhin nur 2 legendäre Items tragen können.

    II. Es wird ein neues Solo-Szenario eingefügt werden. In diesem kämpft man zusammen mit Chromie (die kleine Gnomen-Dame vom bronzenen Drachenschwarm). Rein vom spielertechnischen wird es wohl ähnlich funktionieren, wie das Verdorrten-Szenario in Suramar. Allerdings ist man hier nicht mit einer Horde Nachtsüchtiger, sondern mit Chromie unterwegs :). Ähnlich wie die Verdorrten in seiner Armee kann man auch Chromie von Mal zu Mal verstärken. Außerdem hat man die Möglichkeit, sie mit Talenten in die Richtung Schadensausteiler, Heiler oder Tank gehen zul lassen. Genaueres lasse ich nun mal aufgrund von möglichen Spoilern weg.

    III.: Änderungen zu mythischen Schlüsselsteindungeons (auch bekannt als M+ oder Strezz'dum). Grob zusammengefasst: Es wird nicht mehr möglich sein, einen Stein zu "erschöpfen". Falls man einen Dungeon nicht in der vorgegebenen Zeit schafft, bekommt man einen zufälligen anderen Schlüsselstein, der eine Stufe niedriger ist.
    Man bekommt immer eine Truhe am Ende der Instanz, wenn sie innerhalb der vorgegebenen Zeit abgeschlossen wurde, die normalerweise 2 Items + AP (Artefaktmacht) oder wenn man den angegebenen Timer bei Weitem schlägt 3 Gegenstände. Zusätzlich (kopiert aus einem "Bluepost"): Für jeden Schlüsselstein über Stufe 15, erhaltet ihr eine zunehmende Chance, in der Truhe am Ende des Dungeons zusätzliche Beute zu bekommen. Diese %-Chance skaliert linear und erhöht sich sehr schnell: Ab Stufe 20 sind euch vier Gegenstände in der Truhe garantiert, plus ein fünftes, wenn ihr den den Timer schafft.

    IV.: Das Grabmal von Sargeras wird als neue Raidinstanz verfügbar sein.

    V. Klassenänderungen und mehr (folgt noch)....

    Orcische :) Grüße,

    der Iz
    Zuletzt geändert von Iz'grim am 31.05.2017, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 29.05.2017, 11:33

    V. ..und mehr = Zeitwandern


    Ab Patch 7.2.5 wird man während der Woche, in der das Zeitwandern zu "Burning Crusade" verfügbar ist, den Schwarzen Tempel besuchen können!
    Das heißt: Zeitwandern nicht nur mit Dungeons, sondern auch mit Raids.

    Außerdem als kleine Randnotiz, für alle, die einen Dämonenjäger-Twink besitzen:
    FALLS man die Kriegsgleven von Azzinoth (also beide) auf einem Charakter besitzt, wird man in der Lage sein, mit seinem Dämonenjäger-Twink während der Zeitwander- Woche "BC" von Illidan im Schwarzen Tempel die Gleven als Transmog-Vorlage sammeln zu können.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 13.06.2017, 12:49

    -Einschub-
    Keine Spekulationen mehr! Offizielle Patchnotes zu 7.2.5 sind da. Der Patch kommt....*Trommelwirbel*....MORGEEEEEEEEEEEEEEEN, also am 14.06.17 raus.
    Neue Events
    ◦Der große Stylecheck ◦
    Die Blutelfen haben sich mit den ätherischen Transmogrifizierern zusammengetan und einen grandiosen Modewettbewerb auf die Beine gestellt. Stellt euch fünf anderen Spielern und findet heraus, wer von euch den besten Style hat.

    ◦Mondkin-Festival ◦
    Auf der Mondlichtung wird ein Fest veranstaltet, dass alle Aspekte der Mondkins feiert! Kommt und schaut vorbei! Vielleicht lernt ihr etwas Neues?

    ◦Das Auktionshaus wird zum Tanzstudio ◦
    Die wichtigsten Auktionshäuser in Orgrimmar und Sturmwind wurden ausgeräumt und werden für einen Tag zum Schauplatz ausgelassener Tanzveranstaltungen. Schaut vorbei und feiert eure Fraktion!

    ◦Der Grand Prix von Gnomeregan ◦
    Die Gnome, sie rennen!

    In eigenen Worten....Ein paar mehr und ein paar weniger nette neue "Mini-Feiertage" ohne Druck oder Pflicht. *Überlegt kurz* Leider wohl nichts dabei, dass man ins RP einbauen könnte. Oder fällt euch was ein? ....Ich sehe schon die Elfen von Haus Mondschwert beim Style-Event rumstolzieren, hihi^^.

    Wem Haustierkämpfe gefallen *hust* (mir nicht) wird es bestimmt freuen, dass die "Todesminen" nun als Haustierkampfdungeon zur Verfügung stehen werden.

    Dann noch was für Leute die gerne im "Suche nach Gruppe"-Tool unterwegs sind:

    ◾Die Stufensuche bei mythischen Schlüsselsteindungeons zeigt jetzt flexible Ergebnisse an. Sucht ihr zum Beispiel nach „+5“, erhaltet ihr außerdem Ergebnisse für „+4“ und „+6“.
    ◾Gruppen in der Kategorie „Questen“ werden jetzt aus der Liste ausgetragen, wenn die Gruppe voll ist.

    Das Zeitwanderungsevent im schwarzen Tempel und das Szenario mit Chromie werden selbstverständlich auch kommen.
    Der neue Raid "Grabmal des Sargeras" wird allerdings erst eine Woche später verfügbar sein!

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Die Gesundheit und der Schaden von Gegnern in mythischen Schlüsselsteindungeons wird um 10 % pro Stufe erhöht (vorher 8 % pro Stufe).
    ◾Die Prüfung der Tapferkeit und die Nachtfestung wurden dem Dungeonbrowser auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch hinzugefügt.
    ◾Die Prüfung der Tapferkeit und die Nachtfestung können jetzt auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch von serverübergreifenden Gruppen betreten werden.

    Und....um es zusammenfassend zu sagen: Es werden die Tier-Setboni aus der Nachtfestung abgeschwächt, um die aus dem Grabmal etwas attraktiver werden zu lassen.

    Bei einigen Berufen wird auch die Chance erhöht, ein "Rang 3"-Rezept zu erhalten.

    Hier noch Klassenänderungen aber PVP-spezifisch:
    PvP

    Dämonenjäger
    ◾'Einsamer Rächer' erhöht jetzt wie vorgesehen das Angriffstempo (vorher Tempo).
    ◾'Einsamer Rächer' erhöht jetzt die Erzeugung von Jähzorn und Schmerz (vorher erhöhte sich der verursachte Schaden).

    Druide
    ◾Wiederherstellung
    ◦Der von 'Überfluss' gewährt Zauberzeitbonus auf 'Heilende Berührung' ist im PvP nicht mehr verringert.
    ◦'Verhärtete Rinde' wurde durch 'Umschlingende Borke' ersetzt: ◦'Umschlingende Borke' gewährt dem Ziel eurer 'Eisenborke' den Effekt von 'Griff der Natur', der die ersten zwei Gegner, die das Ziel angreifen, bewegungsunfähig macht.'Griff der Natur' wird nicht ausgelöst, falls die Gegner bereits von 'Wucherwurzeln' oder 'Massenumschlingung' betroffen sind.
    ◦'Pflege' verringert nicht mehr die Zauberzeit von 'Heilende Berührung'.
    ◦'Revitalisieren' wurde überarbeitet:
    ◦'Verjüngung' (und 'Verjüngung (Verschmelzung)') gewährt dem Ziel jetzt 2 Stapel 'Revitalisieren'. 'Revitalisieren' heilt das Ziel um das 2-fache der Zaubermacht und erhöht die Dauer von 'Verjüngung' oder 'Verjüngung (Verschmelzung)' um 3 Sek. (je nachdem, welcher Effekt über die niedrigere Restdauer verfügt).

    Jäger
    ◾Tierherrschaft
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage von Tierherrschaftsjägern wurde um 5 % verringert.
    ◦'Trennungsangst' wurde überarbeitet: ◦'Trennungsangst' erhöht jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit eures Begleiters (und die von Hati) um bis zu 50 % und verringert den erlittenen Schaden um 25 %.Dieser Effekt wird nur ausgelöst, wenn euer Begleiter mehr als 20 Meter von euch entfernt ist und skaliert bis zu einer Entfernung von 50 Metern.
    ◦Die Abklingzeitreduktion von 'Zorn des Wildtiers' durch 'Die innere Bestie' wurde auf 10 Sek. verringert (vorher 15 Sek.).
    ◦'Wilder Beschützer' verringert den Schaden, den Verbündete erleiden, um 10 % (vorher 15 %).
    ◦'An die Kehle gehen' wurde entfernt.
    ◦'An die Kehle gehen' wurde durch 'Alphatier: Falke' ersetzt.
    ◦'Alphatier: Falke' wurde durch 'Alphatier: Basilisk' ersetzt.
    ◦'Irreführung' wurde durch 'Ableiten' ersetzt: ◦Befindet sich euer Begleiter innerhalb von 10 Metern von dem Ziel, das von 'Ableiten' betroffen ist, wird der nächste gegnerische Zauber auf euren Begleiter umgeleitet.Anschließend werden für die nächsten 3 Sek. alle gegnerischen Zauber auf euren Begleiter umgeleitet.
    ◦Die Abklingzeit von 'Ableiten' beginnt, sobald die Aura aktiviert wird.

    ◾Treffsicherheit
    ◦'Stoßfeuer' wurde durch 'Streuschuss' ersetzt.
    ◦Die Abklingzeit von 'Streuschuss' wurde auf 30 Sek. erhöht, um der Abklingzeit von 'Stoßfeuer' zu entsprechen.
    ◦'Windböe' verringert die Abklingzeit von 'Streuschuss'.
    ◦'Aufs Geratewohl' wurde entfernt.
    ◦'Aufs Geratewohl' wurde durch 'Raffinesse des Waldläufers' ersetzt.
    ◦'Raffinesse des Waldläufers' verringert die verbleibende Abklingzeit von 'Aspekt der Schildkröte', 'Aspekt des Geparden' und 'Freudentaumel' um 5 Sek., wenn 'Gezielter Schuss' auf ein Ziel gewirkt wird, das von 'Verwundbar' betroffen ist.
    ◦'T.N.T.' wurde überarbeitet: ◦Der Radius von 'Stoßfeuer' wurde um 30 % erhöht.
    ◦'Stoßfeuer' belegt alle getroffenen Ziele mit 'Erschütternder Schuss'.

    Magier
    ◾Frost
    ◦Der Schadensbonus von 'Kältewelle' für 'Kältekegel' wurde auf 400 % verringert (vorher 800 %).

    Paladin
    ◾Vergeltung ◦
    'Hammer der Abrechnung' wurde überarbeitet.
    ◦Verbündete, die mit einem eurer großen Segen belegt sind und Schaden nehmen, gewähren euch einen Stapel 'Abrechnung'.
    ◦Verbraucht 50 Stapel 'Abrechnung', um einen Hammer zu werfen und 6/12 Sek. lang 'Zornige Vergeltung'/'Kreuzzug' zu erhalten.
    ◦'Richturteil' belegt jetzt alle getroffenen ursprünglichen Ziele mit 'Rechtbringer'. Dies funktioniert nicht mit verteilenden Effekten wie 'Urteil: Unwürdig'.
    ◦'Segen der Seraphim' lässt den nächsten Einsatz von 'Lichtblitz' zu einem Spontanzauber werden. Die Abklingzeit wurde auf 15 Sek. verringert (vorher 60 Sek.).

    Priester
    ◾Schatten
    ◦'Fluch der Verwüstung' hat jetzt eine Abklingzeit von 45 Sek.
    ◦'In den Wahnsinn getrieben' gewährt jetzt im Verlauf von 3 Sek. 12 Wahnsinn, wenn ihr angegriffen werdet.
    ◦'Gedankentrauma' wurde überarbeitet:
    ◦Die abgeschlossene Kanalisation von 'Gedankenschinden' (die Fähigkeit muss regulär enden, eine späte Erneuerung von 'Gedankenschinden' zählt nicht) stiehlt dem Ziel 20 Sek. lang 1 % Tempo. Wird der Schwächungseffekt 'Gedankentrauma' auf irgendeine Art und Weise von dem Ziel entfernt (Bannzauber, Effektdauer läuft ab), verliert der Priester das gestohlene Tempo. Pro Ziel können maximal 10 % Tempo gestohlen werden. Insgesamt können maximal 20 % Tempo gestohlen werden.
    ◦'Verwüstung anrichten' beeinflusst jetzt die Abklingzeit von 'Fluch der Verwüstung'.

    Schurke
    ◾Täuschung ◦Der Radius von 'Ein Dolch im Dunkel' wurde auf 20 Meter erhöht (vorher 10 Meter).
    ◦Die Dauer von 'Ein Dolch im Dunkel' wurde auf 10 Sek. erhöht (vorher 5 Sek.).
    ◦'Ein Dolch im Dunkel' wird nicht mehr während 'Schattentanz' aktiviert, sondern nur noch während 'Verstohlenheit' oder 'Verschwinden'.
    ◦'Mitternachtsschleier' wird nicht mehr am Ende von 'Schattentanz' aktiviert, nur noch für 'Verstohlenheit' oder 'Verschwinden'.
    ◦'Phantomassassine' wurde überarbeitet: 'Phantomassassine' erhöht jetzt eure kritische Trefferchance um 35 %, während 'Verstohlenheit' oder 'Schattentanz' (einschließlich 'Verschwinden') aktiv ist.
    ◦'Diebeshandel' erhöht nicht mehr euren Schaden, während 'Verstohlenheit' aktiv ist, sondern erhöht euren Schaden jetzt zu jeder Zeit um 10 %.
    ◦'Diebeshandel' verringert jetzt die maximale Gesundheit um 15 % (vorher 25 %).
    ◦'Diebeshandel' verringert jetzt die Abklingzeit von 'Verschwinden' um 60 Sek. (vorher 90 Sek.).

    Schamane
    ◾'Spektrale Erholung' erhöht jetzt zusätzlich die minimale und maximale Bewegungsgeschwindigkeit von 'Geisterwolf' um zusätzliche 10 %.
    ◾Elementar
    ◦Die Dauer von 'Frostschock' im PvP skaliert jetzt wie vorgesehen mit Mahlstrom: 4-8 Sek., abhängig von der verbrauchten Menge Mahlstrom (vorher 8-8 Sek., abhängig von der verbrauchten Menge Mahlstrom).
    ◦'Feuer und Eis' wurde überarbeitet: ◦Euer 'Flammenschock' und 'Frostschock' verbrauchen nicht mehr bis zu 20 zusätzlichen Mahlstrom. Die Dauer von 'Frostschock' und 'Flammenschock' wird um 100 % erhöht und der Schaden von 'Frostschock' wird um 100 % erhöht.

    Hexenmeister
    ◾Gebrechen
    ◦'Endloses Gebrechen' erhöht jetzt die Dauer von 'Instabiles Gebrechen' um 6 Sek., lässt 'Instabiles Gebrechen' aber die gleiche Menge an regelmäßigem Schaden verursachen, den die Fähigkeit ohne das Talent verursacht hätte.
    ◦'Umarmung des Todes' wurde durch 'Einbruch der Nacht' (neues Talent) ersetzt: ◦Durch 'Einbruch der Nacht' haben Ticks von 'Verderbnis' die Chance, die Zauberzeit des nächsten Einsatzes von 'Saat der Verderbnis' um 100 % zu verringern.
    ◦'Gebrechen anregen' wurde entfernt.
    ◦'Gebrechen anregen' wurde durch 'Tormeisterschaft' (neues Talent) ersetzt: ◦Erhöht die Reichweite von 'Dämonisches Tor' um 20 Meter.
    ◦Verringert die Zauberzeit um 30 %.
    ◦Spieler können euer Tor 30 Sek. eher wieder benutzen.

    ◾Zerstörung
    ◦'Fluch der Verwüstung' hat jetzt eine Abklingzeit von 45 Sek.
    ◦'Verwüstung anrichten' beeinflusst jetzt die Abklingzeit von 'Fluch der Verwüstung'.

    Dann nun jetzt aber in einem gesonderten Post die "Klassenänderungen" für das PvE, also -% hier und +% da....
    Zuletzt geändert von Iz'grim am 14.06.2017, 12:57, insgesamt 5-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 13.06.2017, 13:29

    V.2.Und nun Klassenänderungen
    Für das RP zum größten Teil uninteressant. Für PvP oder PvE jedoch...könnte was spannendes dabei sein. Ich kopiere mal....

    EDIT: Habe für die am Clan relevantesten Klassen, also Jäger, Schamane, Krieger nun farbig markiert.
    Änderungen

    Klassen
    ◾Intelligente Heilzauber wie 'Wildwuchs' und 'Segenswort: Heiligung' treffen jetzt bevorzugt Spieler anstelle von NSCs, unabhängig von ihrer Gesundheit.
    ◾Todesritter ◦Der Schaden von 'Todesstoß' wurde um 10 % erhöht.
    ◦Blut
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 15 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Herzstoß' wurde um 10 % erhöht.
    ◦'Eisige Gegenwehr' wird jetzt auf Stufe 57 erlernt (vorher 65).
    ◦'Seelensättigung' wurde durch ein neues Talent ersetzt: 'Herz aus Eis'. ◦'Todesstoß' erhöht jetzt die Dauer von 'Eisige Gegenwehr' um 2 Sek.
    ◦'Vampirblut' wird jetzt auf Stufe 60 erlernt (vorher 57).

    ◦Frost
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
    ◦'Böenradius' (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von 'Heulende Böe' um 6 % pro Rang (vorher 10 % pro Rang).
    ◦Die Chance, mit der 'Frostsichel' 'Raureif' auslöst, entspricht jetzt der Hälfte der Auslösechance von 'Auslöschen'.
    ◦Die Chance, mit der 'Frostsichel' 'Thronbrecher' (Artefaktbonus) auslöst, entspricht jetzt der Hälfte der Auslösechance von 'Auslöschen'.

    ◦Unheilig
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten der Spezialisierung Unheilig wurde um 5 % erhöht.
    ◦'Dunkle Richterin' hat jetzt eine Dauer von 20 Sek. (vorher 15 Sek.).
    ◦Der Schaden von 'Val'kyrschlag' von 'Dunkle Richterin' wurde um 24 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Todesmantel' wurde um 40 % erhöht.
    ◦'Todesmantel' kostet jetzt 45 Runenmacht (vorher 35).
    ◦'Herold des Todes' gewährt jetzt 2 Runen (vorher 3).
    ◦Der Schaden von 'Entweihen' wurde um 38 % erhöht.
    ◦Die vierte Lektion des Instrukteurs löst jetzt 1–2 Stapel von 'Schwärende Wunde' aus (vorher 1–3). ◦Kommentar der Entwickler: Die zufällige Anzahl an Wunden, die aufgebrochen werden konnten, machten die Rotation stellenweise sehr unvorhersehbar. Diese Unvorhersehbarkeit wollten wir etwas verringern.
    ◦'Schattenmacht' verringert jetzt die Abklingzeit von 'Dunkle Transformation' um 7 Sek. (vorher 5 Sek.).
    ◦'Hereinbrechende Verdammnis' wird jetzt 20 % langsamer ausgelöst.
    ◦'Unheilige Raserei' erhöht das Angriffstempo jetzt um 125 % (vorher 100 %).


    ◾Dämonenjäger
    ◦Verwüstung
    ◦'Chaosklingen' erhöht jetzt den verursachten Schaden um 30 % (wurde vorher durch Meisterschaft erhöht) und die Dauer wurde auf 18 Sek. erhöht (vorher 12).
    ◦Der Schaden von 'Dämonenklingen' wurde um 40 % verringert.
    ◦'Teufelsbeschuss' besitzt keine Aufladungen mehr und hat jetzt eine Abklingzeit von 1 Min. (vorher 30 Sek.). Schadensverursachende Fähigkeiten können jetzt die Abklingzeit um 5 Sek. verringern.
    ◦Der Schaden von 'Teufelsbeschuss' wurde um 100 % erhöht und wird jetzt im Verlauf von 2 Sek. verursacht (vorher im Verlauf von 1 Sek.).
    ◦Die Erzeugung von Jähzorn wurde um 12,5 % verringert.
    ◦'Vorbereitet' gewährt jetzt 100 Jähzorn im Verlauf von 10 Sek. (vorher 40 Jähzorn im Verlauf von 5 Sek.).

    ◦Rachsucht
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten, einschließlich der Talentfähigkeiten, wurde um 15 % erhöht.
    ◦'Klingenparade' wurde überarbeitet: Das Parieren von Angriffen erhöht jetzt 5 Sek. lang den erzeugten Schmerz um 20 %.
    ◦Die Dauer von 'Dämonenstachel' kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
    ◦Die Abklingzeit von 'Dämonische Infusion' wurde auf 1,5 Min. verringert (vorher 2 Min.).
    ◦Die gesamte hervorgerufene Heilung von 'Festmahl der Seelen' wurde um 20 % erhöht.
    ◦'Fraktur' kostet jetzt 30 Schmerz (vorher 20).
    ◦Der regelmäßige Schaden von 'Feuerbrandaura' wurde um zusätzliche 22 % erhöht.
    ◦'Verzweiflungstat' absorbiert keine Todesstöße mehr, die Spielern mehr als 200 % ihrer maximalen Gesundheit als Schaden zufügen würden.
    ◦Die Erzeugung von geringen Seelenfragmenten durch 'Abscheren' wurde um 10 % erhöht.
    ◦'Seelenspalter' kostet jetzt 25 bis 50 Schmerz (vorher 30 bis 60) und heilt um das 6,6-fache der Angriffskraft pro 25 verbrauchtem Schmerz.
    ◦'Seelenbombe' wurde überarbeitet: Verbraucht alle Seelenfragmente innerhalb von 25 Metern und explodiert. Gegner in der Nähe sind 20 Sek. lang von 'Gebrechlichkeit' betroffen und erleiden Schaden in Höhe von 300 % der Angriffskraft pro Fragment. Ihr werdet um 20 % des Schadens geheilt, den ihr Gegnern mit 'Gebrechlichkeit' zufügt.
    ◦Wenn 'Dämonenstachel' aktiviert wird, der Stärkungseffekt der Fähigkeit aber bereits aktiv ist, wird jetzt wie vorgesehen der Durchschnittswert beider Stärkungseffekte berechnet.
    ◦Wenn neu erzeugte Seelenfragmente das Limit von 5 aktiven Fragmenten übersteigen, wird das älteste Fragment jetzt automatisch verbraucht, solange der Dämonenjäger maximal 60 Meter von ihm entfernt ist. Ist der Dämonenjäger mehr als 60 Meter von dem Fragment entfernt, verschwindet es.


    ◾Druide
    ◦Gleichgewicht
    ◦'Stellarverschiebung' erhöht jetzt den Schaden von 'Sternenregen' um 50 % (vorher 60 %).
    ◦Der Schaden von 'Sternensog' wurde um 11 % erhöht.

    ◦Wildheit
    ◦Der Schaden von 'Wilder Biss' wurde um 30 % erhöht.
    ◦'Seele des Waldes' erhöht jetzt den Schaden von Finishing-Moves um 5 % und gewährt 5 Energie pro Combopunkt.

    ◦Wächter
    ◦Die Heilung von 'Rasende Regeneration' und 'Skysecs Trutz' wird nicht mehr durch 'Meisterschaft: Wächter der Natur' erhöht.
    ◦Die Chance, 'Galaktischer Wächter' auszulösen, wurde um 30 % verringert.
    ◦'Aufspießen' wird jetzt auch durch 'Zermalmen' aktiviert.
    ◦'Eisenfell' erhöht die Rüstung jetzt um 65 % (vorher 80 %).
    ◦Der Schaden von 'Zermalmen' wird um 650 % erhöht und die Fähigkeit kostet jetzt 45 Wut (vorher 20). 'Zermalmen' ist jetzt von der globalen Abklingzeit betroffen und hat keine eigene Abklingzeit mehr (vorher 3 Sek.). Der Schaden von 'Zermalmen' ist im PvP nicht erhöht.
    ◦'Mal von Ursol' wurde entfernt.
    ◦Die Wuterzeugung für jeden Nahkampfangriff wurde um 14 % verringert.

    ◦Wiederherstellung
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 25 % erhöht.
    ◦Die verursachte Heilung aller Wiederherstellungsheilzauber wurde um 4 % verringert.
    ◦Die Heilung von 'Grüner Daumen' wurde um 16 % verringert.
    ◦'Meisterschaft: Harmonie' erhöht jetzt die Heilung von 'Mal des Wandels'.


    ◾Jäger
    ◦'Tot spielen'/'Aufwachen' hat keine maximale Reichweite mehr (vorher 100 Meter).
    ◦Tierherrschaft
    ◦Jeglicher durch Fähigkeiten und Begleiter verursachte Schaden wurde um 6 % erhöht.
    ◦'Alphatier' hat jetzt standardmäßig 2 Aufladungen.
    ◦'Alpharaserei' hat jetzt standardmäßig 2 Aufladungen.
    ◦'Aspekt der Wildnis' verringert jetzt die globale Abklingzeit aller schadensverursachenden Fähigkeiten um 0,2 Sek., solange die Fähigkeit aktiv ist.
    ◦Die Abklingzeit von 'Schimärenschuss' wurde auf 15 Sek. erhöht (vorher 9 Sek.), der Schaden wurde um 100 % und die Geschossgeschwindigkeit um 25 % erhöht.

    ◦Treffsicherheit
    ◦Der „Erstangriffsbonus“ von 'Gezielter Schuss' beträgt jetzt 50 % (vorher 100 %).
    ◦Der Schaden von 'Gezielter Schuss' wurde um 55 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Erbstück von Haus Windläufer' wurde um 55 % erhöht.
    ◦Der Bonus von 'Geduldiger Scharfschütze' wurde auf 6 % verringert (vorher 10 %).
    ◦Der Schaden von 'Stichschuss' wurde um 55 % erhöht.
    ◦Der Bonus von 'Unfehlbare Pfeile' wurde auf 3 % verringert (vorher 4 %).
    ◦Der Bonus von 'Verwundbar' wurde auf 30 % verringert (vorher 100 %). ◦Kommentar der Entwickler: Durch diese Anpassungen bleibt der Schaden aller Fähigkeiten unverändert, wenn das Ziel 'Verwundbar' ist. Allerdings geht jetzt deutlich weniger Schaden verloren, wenn ihr ein Ziel angreift, das nicht 'Verwundbar' ist.
    ◦Der Schaden von 'Zielsuchgeschosse' wurde um 20 % erhöht.

    ◦Überleben
    ◦Der Schaden von 'Drachenfeuergranate' wurde um 33 % erhöht.
    ◦Der Schadensradius von 'Sprengfalle' beträgt jetzt 8 Meter (vorher 5 Meter.)


    ◾Magier
    ◦Feuer ◦Die Dauer von 'Wärme des Phönix' wurde auf 12 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).

    ◦Frost
    ◦Die Verzögerung von 'Hirnfrost' wurde soweit angepasst, dass es mit ausreichend Tempo nicht mehr möglich ist, während der Dauer von einer 'Winterkälte' zweimal mit 'Eislanze' zu treffen.
    ◦Der Wirkungsradius der Geschosse von 'Kometenhagel' wurde auf 6 Meter erhöht (vorher 4 Meter).
    ◦Der Schaden von 'Kältekegel' wurde um 170 % erhöht.
    ◦Die Beschreibung von 'Hagel' wurde aktualisiert, um widerzuspiegeln, dass 'Hagel' das Ziel mit 'Winterkälte' belegt, solange 'Hirnfrost' aktiv ist.
    ◦Die Geschossgeschwindigkeit von 'Hagel' wurde um 11 % erhöht.
    ◦Die Geschossgeschwindigkeit von 'Eislanze' wurde um 30 % erhöht.
    ◦'Thermale Leere' wurde überarbeitet: Erhöht die Dauer von 'Eisige Adern' um 10 Sek. Das Wirken von 'Eislanze' gegen gefrorene Ziele verlängert den Effekt 'Eisige Adern' um 1 zusätzliche Sek.


    ◾Mönch
    ◦Die Heilung von 'Chiwelle' wurde um 73 % erhöht.
    ◦Braumeister
    ◦Der passive Rüstungsbonus von 'Braumeister' wurde auf 25 % erhöht (vorher 15 %) und ist jetzt eine sichtbare passive Fähigkeit namens 'Gleichgewicht des Braumeisters', die auf Stufe 10 erlernt wird.
    ◦Die Abklingzeit von 'Blackout-Schlag' wird nicht mehr von Tempo beeinflusst.
    ◦'Drachenfeuergebräu' (Artefaktbonus) erhöht jetzt auch die Dauer von 'Feuerodem' um 100 %.
    ◦'Heißblütig' (Artefaktbonus) verringert jetzt den erlittenen Schaden um 1 % pro Rang (vorher 2 %).
    ◦Die Dauer von 'Eisenhautgebräu' kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
    ◦'Flüchtiger Tanz' erhöht jetzt die Menge des aufgehobenen Schadens um 20 % (vorher 15 %).
    ◦'Stärkendes Gebräu' erhöht 'Staffeln' um 10 % (vorher 20 %).
    ◦'Nehmerqualitäten' gewährt jetzt 8/12/15 % Tempo (vorher 5/10/15 %).
    ◦'Niuzao den schwarzen Ochsen beschwören' verursacht jetzt 50 % zusätzlichen Schaden.
    ◦'Eisenhautgebräu' erhöht 'Staffeln' um 35 % (vorher 40 %).
    ◦'Meisterschaft: Flüchtiger Kämpfer' wird jetzt auch durch Treffer mit 'Blackout-Schlag' und 'Feuerodem' ausgelöst.
    ◦'Reinigendes Gebräu' hebt jetzt 40 % eures gestaffelten Schadens auf (vorher 50 %).
    ◦Die Dauer von 'Rauschender Jadewind' wurde für Braumeister um 50 % erhöht.
    ◦Die Auslösungschance von 'Speziallieferung' wurde auf 100 % erhöht (vorher 30 %), der Schaden wurde um 70 % verringert.
    ◦Die Menge des gestaffelten Schadens kann nicht mehr 1000 % eurer maximalen Gesundheit übersteigen.
    ◦'Staffellauf' (Artefaktbonus) wurde überarbeitet: ◦'Reinigendes Gebräu' hebt weitere 1/2/3/4 % eures gestaffelten Schadens auf.

    ◦Nebelwirker
    ◦Die verursachte Heilung aller Heilfähigkeiten wurde um 4 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Tigerklaue', 'Blackout-Tritt', 'Tritt der aufgehenden Sonne' und 'Wirbelnder Kranichtritt' wurde um 14 % erhöht.
    ◦Die Manakosten von 'Einhüllender Nebel' wurden um 14 % verringert.
    ◦'Essenzborn' hat jetzt eine Abklingzeit von 12 Sek. und eine Dauer von 8 Sek. (vorher 6 Sek.).
    ◦Die Kosten von 'Essenzborn' wurden um 10 % verringert und die direkte Heilung um 23 % erhöht.
    ◦'Essenzborn' kann jetzt aus der Bewegung heraus gewirkt werden.
    ◦'Lebenskokon' absorbiert jetzt 35 % mehr Schaden.
    ◦Die Kosten von 'Erquickender Jadewind' wurden um 30 % verringert und die Dauer auf 9 Sek. erhöht (vorher 6 Sek.).
    ◦Die Abklingzeit von 'Erquickender Jadewind' wird jetzt durch Tempo verringert.
    ◦Die Manakosten von 'Tritt der aufgehenden Sonne' wurden um 25 % verringert.
    ◦Durch 'Donnerfokustee' wird 'Essenzborn' jetzt 100 % schneller kanalisiert.
    ◦Die Heilung von 'Beleben' wurde um 9 % erhöht und die Manakosten um 11 % verringert.

    ◦Windläufer
    ◦Der Schaden der meisten Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
    ◦Die maximalen Stapel von 'Treffercombo' wurden auf 6 verringert (vorher 8).
    ◦Der Schaden von 'Xuen den Weißen Tiger beschwören' wurde um 10 % verringert.
    ◦Die Reichweite von 'Furorfäuste' wurde auf 8 Meter erhöht (vorher 5 Meter) und der Schaden um 20 % verringert.
    ◦'Rauschender Jadewind' belegt jetzt bis zu 2 Ziele (vorher 4 Ziele) in der Nähe mit 'Mal des Kranichs'.
    ◦Der Schadensbonus von 'Mal des Kranichs' für Wirbelnder Kranichtritt wurde auf 40 % pro Ziel verringert (vorher 50 %).


    ◾Paladin
    ◦'Buße' und 'Blendendes Licht' verursachen keinen Schaden mehr.
    ◦Heilig
    ◦'Fanatischer Märtyrer' erfordert nicht mehr 'Flamme des Glaubens', verringert jetzt sowohl die Gesundheits- als auch die Manakosten von 'Licht des Märtyrers' und verringert die Manakosten um 25 % pro Stapel (vorher 50 %).
    ◦Die Kosten von 'Hammer des Lichts' wurden um 20 % verringert.

    ◦Schutz
    ◦'Unermüdlicher Verteidiger' absorbiert keine Todesstöße mehr, die Spielern mehr als 200 % ihrer maximalen Gesundheit als Schaden zufügen würden.
    ◦Die Dauer von 'Schild der Rechtschaffenen' kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden.
    ◦Vergeltung
    ◦'Segen des Aschenbringers' gewährt jetzt 4 % Stärke (vorher 2000 Stärke).


    ◾Priester
    ◦Disziplin
    ◦'Seele der Macht' befindet sich jetzt auf Stufe 100, 'Läuterung des Bösen' auf Stufe 90 und 'Klarheit des Willens' auf Stufe 75.
    ◦Die Dauer von 'Abbitte' wurde auf 15 Sek. verringert, wenn das Talent 'Reue' nicht ausgewählt wurde.
    ◦Die Kosten von 'Göttlicher Stern' wurden um 20 % verringert.
    ◦Neues Talent auf Stufe 100: 'Prediger' ◦Erhöht jetzt die Dauer aller aktiven Effekte von 'Abbitte' um 7 Sek.
    ◦'Anmut' begünstigt jetzt wie vorgesehen 'Schattenbündnis'.
    ◦Die Kosten von 'Strahlenkranz' wurden um 25 % verringert.
    ◦Der Meisterschaftseffekt für Disziplinpriester wurde um 7 % erhöht.
    ◦'Seele der Macht' verringert jetzt die Manakosten um 25 % (vorher 20 %).
    ◦Die Manakosten von 'Machtwort: Barriere' wurden um 37 % verringert und der Radius um 23 % erhöht.
    ◦'Machtwort: Glanz' hat jetzt 2 Aufladungen, eine Aufladungszeit von 18 Sek. und eine Zauberzeit von 2 Sek. (vorher 2,5 Sek.).
    ◦'Machtwort: Glanz' heilt jetzt 5 Ziele (vorher 6) und verteilt 6 Stapel 'Abbitte' (vorher 3) mit 60 % der normalen Dauer von 'Abbitte' (vorher 100 %).
    ◦Der Schaden von 'Machtwort: Trost' wurde um 14 % erhöht.
    ◦Die Grundmanakosten von 'Bittgebet' wurden um 400 % erhöht, allerdings erhöhen sich die Manakosten nicht mehr mit jedem aktiven Effekt von 'Abbitte'.
    ◦Die Kosten von 'Machtwort: Schild' wurden um 15 % erhöht.
    ◦Der Schaden über Zeit von 'Läuterung des Bösen' wurde um 4 % erhöht.
    ◦Neues Talent auf Stufe 75: 'Refugium' ◦Der Absorptionseffekt von 'Heilige Pein' wurde um 50 % erhöht.
    ◦'Schattenbündnis' befindet sich jetzt auf Stufe 75 und ersetzt 'Reue'.
    ◦Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 5 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Heilige Pein' wurde um 16 % erhöht.
    ◦Die Kosten von 'Heilige Pein' wurden auf 0,5 % des Grundmanas verringert (vorher 1,0 %).
    ◦'Schicksalshafte Wendung' ersetzt 'Die Bußfertigen' auf Stufe 15.
    ◦Die Effekte von 'Die Bußfertigen' sind jetzt in 'Sühne' enthalten.

    ◦Heilig
    ◦Der Schaden von 'Heiliges Feuer', 'Segenswort: Züchtigung' und 'Heilige Pein' wurde um 25 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Heilige Nova' wurde um 14 % erhöht.
    ◦Die Kosten von 'Verbindende Heilung' wurden um 32 % verringert.
    ◦Die Heilung von 'Kreis der Heilung' wurde um 15 % erhöht und die Manakosten um 40 % verringert.
    ◦Die Kosten von 'Göttlicher Stern' wurden um 20 % verringert.
    ◦Die Kosten von 'Strahlenkranz' wurden um 25 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Heilige Pein' wurde um 11 % erhöht.

    ◦Schatten
    ◦'Geistbeuger' erzeugt jetzt mit jedem Treffer 8 Wahnsinn (vorher 4).
    ◦Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 10 % erhöht.


    ◾Schurke
    ◦'Taschendiebstahl': Gaunah in der Halle der Schatten hat eine Lampe gefunden. Vielleicht ist sie für die kleptomanisch Veranlagten unter euch der Schlüssel zu interessanten Herausforderungen und beträchtlichem Reichtum.
    ◦Gaunah verkauft jetzt im Austausch für Münzen der Luft eine erlesene Auswahl an Gegenständen an seine hochverehrte Kundschaft.
    ◦Gegenstände, die mit schäbigen Eisenmünzen gekauft werden können, sind jetzt auch im Austausch für Münzen der Luft erhältlich.
    ◦Meucheln
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
    ◦'Peinigendes Gift' wurde entfernt.
    ◦Es wurde ein neues Talent hinzugefügt, das 'Peinigendes Gift' ersetzt: 'Vergiftete Klinge'. ◦Kostet 20 Energie, gewährt 1 Combopunkt und hat eine Abklingzeit von 25 Sek.
    ◦Stecht mit eurer giftigen Klinge auf einen Gegner ein und fügt ihm [600 % Waffenschaden] als Naturschaden zu. Der Schaden eurer Fähigkeiten, die Naturschaden verursachen, erhöht sich gegen dieses Ziel 9 Sek. lang um 35 %.
    ◦'Ausbluten' lässt eure Blutungseffekte jetzt 150 % schneller ausbluten (vorher 100 %).
    ◦'Ausbluten' kostet jetzt 25 Energie.
    ◦Der Schaden von 'Dolchfächer' wurde um 40 % erhöht.
    ◦'Vendetta' beeinflusst jetzt den Schaden von 'Giftbombe'.

    ◦Gesetzlosigkeit
    ◦Kommentar der Entwickler: Unser Ziel war es, die Energieregeneration zu vereinheitlichen und die Häufigkeit von Situationen zu verringern, in denen Schurken entweder über keine Energie mehr verfügen oder die maximale Menge an Energie erreichen.
    ◦Jeglicher Schaden wurde um 8 % erhöht.
    ◦Die Erhöhung der Energieregeneration durch 'Adrenalinrausch' wurde auf 60 % verringert (vorher 100 %). Die Dauer wurde auf 20 Sek. erhöht (vorher 15 Sek.).
    ◦Der Schaden von 'Hinterhalt' wurde um 33 % erhöht.
    ◦Die Chance, 'Kampfkraft' auszulösen, wurde auf 30 % erhöht (vorher 20 %) und die Energie pro Auslösung auf 10 verringert (vorher 15).
    ◦'Fluch der Schreckensklingen' (Artefaktbonus) funktioniert jetzt mit 'Hinterhalt'.
    ◦'Glücksfall' wurde überarbeitet. Erhöht jetzt die Chance, 'Kampfkraft' auszulösen, um 2 % pro Punkt (vorher +1 Energie pro Auslösung von 'Kampfkraft' pro Punkt). ◦Kommentar der Entwickler: Durch die Änderungen an 'Kampfkraft' und 'Glücksfall' sollte 'Kampfkraft' pro Auslösung 50 % weniger Energie gewähren, aber doppelt so oft ausgelöst werden.
    ◦'Ruhlose Klingen' ist zurück. Finishing-Moves verringern die verbleibende Abklingzeit von 'Adrenalinrausch', 'Sprinten', 'Zwischen die Augen', 'Verschwinden', 'Greifhaken', 'Kanonenkugelsalve', 'Mordlust', 'Todesurteil' und 'Tod von oben' pro verbrauchtem Combopunkt um 0,5 Sek.
    ◦'Zerhäckseln' erhöht jetzt das Angriffstempo um 125% (vorher 100 %).
    ◦Schicksalswürfel ◦Kommentar der Entwickler: Die Verteilung der Anzahl an Stärkungseffekten für 'Schicksalswürfel' hat sich verändert. Insgesamt solltet ihr weniger Stärkungseffekte erhalten. Dadurch möchten wir den Anreiz, 'Schicksalswürfel' bei nur einem erhaltenen Stärkungseffekt erneut zu wirken, verringern.
    ◦'Breitseiten' erhöht jetzt zusätzlich den Schaden aller Fähigkeiten, die Combopunkte gewähren, um 20 %.
    ◦'Vergrabener Schatz' erhöht die Energieregeneration um 30 % (vorher 25 %).
    ◦'Handgemenge' erhöht jetzt das Angriffstempo um 55 % (vorher 50 %).
    ◦Durch 'Kurs halten' verringern Finishing-Moves jetzt die Abklingzeit von vielen Fähigkeiten pro verbrauchtem Combopunkt um 1,0 Sek. (vorher 2,0 Sek.).

    ◦Täuschung
    ◦Kommentar der Entwickler: Hier haben wir gleich mehrere Ziele verfolgt. Zum einen sollte die unkontrollierbare Teleportation von Spielern aus der normalen Schadensrotation entfernt und die Häufigkeit der Teleportationen im PvP verringert werden. Spieler sollten außerdem die Wahl erhalten, ob sie 'Schattentanz' lieber häufiger einsetzen möchten oder ob die Fähigkeit wirkungsvoller sein soll (was im PvP entweder mehr Gruppenkontrolle oder Schaden entspricht). Die PvE-Rotation sollte unterhaltsam bleiben und 'Symbole des Todes' interessanter werden.
    ◦Jeglicher verursachte Schaden wurde um 20 % erhöht.
    ◦Der Grundschaden von 'Meucheln' wurde um 35 % erhöht.
    ◦Der Bonusschaden auf 'Meucheln', der verliehen wird, wenn man sich beim Wirken der Fähigkeit hinter dem Ziel befindet, wurde auf 20 % verringert (vorher 30 %).
    ◦'Dunkler Schatten' ist ein neues Talent auf Stufe 90: Während 'Schattentanz' aktiv ist, erhöht sich jeglicher verursachter Schaden um 30 %.
    ◦'Wachsende Schatten' lässt eure Finishing-Moves jetzt die verbleibende Abklingzeit von 'Schattentanz' um 1,5 Sek. (vorher 3 Sek.) pro verbrauchtem Combopunkt verringern.
    ◦Die Chance, 'Energisches Stechen' (Artefaktbonus) auszulösen, wurde auf 50 % erhöht (vorher 25 %). Die Fähigkeit gewährt jetzt 2 Energie pro Punkt (vorher 5) und funktioniert jetzt auch mit 'Meucheln'.
    ◦'Einhüllende Schatten' wurde überarbeitet. 'Wachsende Schatten' verringert die verbleibende Abklingzeit von 'Schattentanz' pro verbrauchtem Combopunkt um zusätzlich 1,0 Sek. 'Schattentanz' erhält eine zusätzliche Aufladung.
    ◦'In den Schatten geätzt' (Artefaktbonus) heißt jetzt 'Schwachstelle': Erhöht den kritischen Schaden von 'Meucheln' und 'Schattenschlag' pro Punkt um 5 %.
    ◦Die Dauer von 'Fressattacke' (Artefaktbonus) beträgt jetzt 30 Sek. (vorher 20 Sek.).
    ◦'Flackernde Schatten' (Artefaktbonus) wurde überarbeitet: Verringert jetzt die Abklingzeit von 'Sprinten' um 10 Sek. und die von 'Verschwinden' um 30 Sek.
    ◦Der Schaden von 'Düstere Klinge' wurde um 10 % erhöht.
    ◦Die Abklingzeit von 'Todesurteil' wurde für Täuschungsschurken auf 40 Sek. verringert (vorher 60 Sek.). ◦Kommentar der Entwickler: Wir wollten das Talent an 'Konzentration' anpassen, das sich jetzt in der gleichen Talentgruppe befindet. Da das Talent in Schlachtzügen sehr schwach war, haben wir es für diesen Zweck gestärkt.
    ◦'Meister der Schatten' gewährt jetzt im Verlauf von 3 Sek. 25 Energie, wenn ihr 'Verstohlenheit' oder 'Schattentanz' aktiviert. ◦Kommentar der Entwickler: Eine lange Zeit drehte sich als Täuschungsschurke alles darum, Energie anzusparen, um 'Schattentanz' aktivieren zu können. Wir möchten diese Spielweise zurückbringen. Diese Änderung gibt euch mehr Energie für 'Schattentanz', aber auf eine Art und Weise, durch die Schurken das Aufsparen von Energie voll ausschöpfen können.
    ◦'Nachtklinge' erhöht jetzt den Schaden, den ihr dem Ziel zufügt, um 15 %. Der regelmäßige Schaden der Fähigkeit wurde um 35 % verringert. ◦Kommentar der Entwickler: Durch diese Änderung sollen Täuschungsschurken weiter davon abrücken, auf allen Sekundärzielen den Effekt von 'Nachtklinge' aktiv halten zu müssen. Stattdessen soll sich ihr Schaden auf ein Ziel konzentrieren. Außerdem erhält 'Nachtklinge' eine weitere mechanische Interaktion mit dem Rest der Kernrotation, die der „aufbauenden“ Spielweise von Täuschungsschurken entspricht.
    ◦'Konzentration' wurde entfernt.
    ◦Mit 'Unerbittliche Stöße' gewähren Finishing-Moves jetzt 6 Energie pro verbrauchtem Combopunkt.
    ◦Der Schaden von 'Zweiter Shuriken' (Artefaktbonus) wurde um 200 % erhöht.
    ◦'Schattentanz' hat jetzt 2 Aufladungen (vorher 3) und keine globale Abklingzeit mehr.
    ◦Die Dauer von 'Schattentanz' wurde auf 4 Sek. erhöht (vorher 3 Sek.).
    ◦Der Schaden von 'Schattennova' (Artefaktbonus) wurde um 67 % erhöht.
    ◦'Geflüster des Schattens' (Artefaktbonus) erhöht jetzt die erhaltene Energie um 8 (vorher 5).
    ◦'Schattenschritt' hat für Täuschungsschurken jetzt 2 Aufladungen.
    ◦'Schattenschlag' ist jetzt ein Nahkampfangriff (hatte vorher eine Reichweite von 15 Metern) und gewährt 2 Combopunkte (vorher 1).
    ◦Wird 'Schattenschlag' gewirkt, während 'Verstohlenheit' aktiv ist, erhöht sich der Schaden jetzt um 25 % (vorher 9 %) und teleportiert euch bis zu 25 Meter hinter das Ziel. Das passiert nicht, wenn 'Schattentanz' oder 'Trickbetrug' aktiv ist.
    ◦'Shuriken-Combo' ist ein neues passives Talent auf Stufe 70: 'Shurikensturm' erhöht den Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Ausweiden' um 10 % für jeden nach dem ersten Ziel getroffenen Gegner. Bis zu 5-mal stapelbar. ◦Kommentar der Entwickler: Wir möchten die Spielweise von Täuschungsschurken dahingehend verändern, dass sie bei vier oder mehr Zielen nicht mehr Nachtklinge auf jedem Ziel aktiv halten müssen. Stattdessen sollen sie in Kämpfen mit mehreren Zielen den meisten Schaden verursachen, indem sie sich auf ein Ziel konzentrieren.
    ◦Der Grundschaden von 'Shurikensturm' wurde um 67 % erhöht.
    ◦Täuschungsschurken können mit 'Sprinten' jetzt über Wasser laufen. Sie müssen dafür allerdings geradeaus laufen.
    ◦Die Verlängerung der Dauer, die 'Schattentanz' durch 'Trickbetrug' erhält, wurde auf 1 Sek. verringert (vorher 2 Sek.).
    ◦'Symbole des Todes' wurde überarbeitet. Beschwört uralte Symbole der Macht, die 40 Energie erzeugen und euren Schaden 10 Sek. lang um 15 % erhöhen.
    ◦'Die Lautlose Klinge' (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von 'Meucheln' pro Punkt um 5 % (vorher 3 %).
    ◦'Schwachstelle' (Artefaktbonus) erhöht jetzt den kritischen Schaden von 'Meucheln' und 'Schattenschlag' pro Punkt um 8 %.


    ◾Schamane
    ◦Die Rüstung des Erdelementars beträgt jetzt 600 % der Rüstung des Schamanen (vorher 400 %) und seine Lebenspunkte entsprechen 150 % seiner Lebenspunkte (vorher 100 %).
    ◦Der Erdelementar hat jetzt eine um 6 % verringerte Chance, kritische Treffer zu erleiden.
    ◦Elementar
    ◦Der Schaden von 'Erdbeben' wurde um 55 % erhöht. 'Erdbeben' erhält durch Tempo keine zusätzlichen Ticks mehr.
    ◦Der Schaden von 'Erdschock' wurde außerhalb des PvP um 25 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Frostschock' wurde um 25 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Blitzschlag herbeirufen' und 'Windböe' des Sturmelementars wurde um 25 % erhöht.

    ◦Verstärkung
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 10 % erhöht.
    ◦'Aszendenz' erzeugt nicht mehr 12 Mahlstrom pro Sek. und verringert jetzt die Abklingzeit und die Kosten von 'Sturmschlag' um 80 %.
    ◦Neues Talent auf Stufe 100, 'Felsfaust': Die Aufladungszeit von 'Felsbeißer' wird um 15 % verringert. 'Felsfaust' erhöht außerdem den Schaden von 'Felsbeißer' um 20 %.
    ◦Der Schaden von 'Tobende Blitze' wurde um 20 % erhöht.
    ◦'Irdener Stachel' kostet jetzt 20 Mahlstrom (vorher 0).
    ◦Der Schaden von 'Irdener Stachel' wurde um 25 % erhöht.
    ◦'Irdener Stachel' erhöht jetzt den physischen Schaden und den Naturschaden, den ihr dem Ziel zufügt, 10 Sek. lang um 30 % (vorher 15 %).
    ◦Der Schaden bei der Auslösung von 'Flammenzunge' wurde um 28 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Zorn der Luft' wurde um 10 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Hagelsturm' wurde um 11 % erhöht.
    ◦Die Chance, 'Heiße Hand' auszulösen, wurde um 29 % verringert.
    ◦'Erdrutsch' ist jetzt ein Talent der Stufe 15 und ersetzt 'Felsfaust'.
    ◦Der Schaden von 'Blitzschlag' wurde um 15 % verringert.
    ◦Die erhöhte Chance, 'Meisterschaft: Verstärkte Elemente' auszulösen, wurde um 36 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Felsbeißer' wurde um 77 % erhöht und die Fähigkeit gewährt jetzt 25 Mahlstrom (vorher 20).
    ◦'Felsbeißer' hat jetzt 2 Aufladungen mit eine Aufladungszeit von 6 Sek.
    ◦Die Chance, 'Sturmbringer' auszulösen, wurde auf 8 % erhöht (vorher 5 %) und ist jetzt mit allen Waffenangriffen möglich.
    ◦Die Abklingzeit von 'Sturmschlag' wurde auf 15 Sek. verringert (vorher 16 Sek.).
    ◦'Sturmgewitter' wurde überarbeitet: 'Sturmbringer' erhöht die kritische Trefferchance eures nächsten Einsatzes von 'Sturmschlag' um 40 %.
    ◦'Windschläge' erhöht jetzt 6 Sek. lang (vorher 3 Sek.) das Angriffstempo um 3 % pro Punkt (vorher 10 %).
    ◦'Windwoge' (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden von 'Windzorn' pro Punkt um 8 % (vorher 5 %).
    ◦'Windweise' erhöht jetzt das Angriffstempo um 30 % (vorher 35 %).

    ◦Wiederherstellung
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 25 % erhöht.
    ◦Die Kosten von 'Lebensquell' wurden um 43 % verringert.


    ◾Hexenmeister
    ◦Alle Begleiter und Beschwörungen des Hexenmeisters haben jetzt die gleiche Reichweite, einschließlich der mit Glyphen versehenen Versionen der Standardbegleiter.
    ◦Die Dauer von 'Seelenernte' beträgt jetzt 12 Sek. + 4 Sek. pro Ziel, bis maximal 36 Sek. (vorher 15 Sek. + 2 Sek. pro Ziel, maximal 35 Sek.).
    ◦Gebrechen
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten und Begleiter wurde um 20 % erhöht.
    ◦Der Schadensbonus von 'Ansteckung' wurde auf 15 % verringert (vorher 18 %).
    ◦'Umarmung des Todes' ist ein neues Talent, das 'Seelenbildnis' ersetzt. ◦'Agonie', 'Verderbnis', 'Instabiles Gebrechen', 'Phantomsingularität' und 'Seelendieb' fügen Gegnern mit weniger als 35 % Gesundheit 50 % zusätzlichen Schaden zu.
    ◦'Seelenbildnis' wurde entfernt.
    ◦Die Abklingzeit von 'Heimsuchung' wurde auf 25 Sek. verringert (vorher 30 Sek.) und der Schadensbonus auf 20 % verringert (vorher 30 %).
    ◦Der Schadensbonus von 'Bösartiger Griff' wurde auf 25 % verringert (vorher 70 %).
    ◦'Phantomsingularität' befindet sich jetzt auf Stufe 60 (vorher Stufe 100).
    ◦Die Abklingzeit von 'Phantomsingularität' wurde auf 40 Sek. verringert (vorher 60 Sek.), der Schaden um 5 % erhöht, die Heilung auf 20 % des verursachten Schadens verringert (vorher 30 %) und der Radius auf 15 Meter verringert (vorher 25 Meter). Fügt allen Zielen jetzt sofort Schaden zu.
    ◦Der Schaden von 'Saat der Verderbnis' wurde um 20 % verringert.
    ◦'Lebensentzug' befindet sich jetzt auf Stufe 100 (vorher Stufe 60).
    ◦Der Schaden von 'Lebensentzug' wurde um 30 % erhöht und die Heilung auf 60 % des verursachten Schadens verringert (vorher 100 %).
    ◦Der Schaden von 'Seelenflamme' wurde um 20 % verringert.
    ◦Der Schaden pro Stapel von 'Zorn der Aufzehrung' (Artefaktbonus) wurde auf 1 % verringert (vorher 2 %).
    ◦Dämonologie
    ◦Der Einschlagschaden von 'Hand von Gul'dan' wurde um 180 % erhöht.
    ◦Der Schadensbonus von 'Höllischer Schmelzofen' (Artefaktbonus) wurde pro Punkt auf 8 % verringert (vorher 10 %).
    ◦'Linke Hand der Dunkelheit' (Artefaktbonus) erhöht jetzt den Schaden eures Begleiters um 2,5 % (vorher 5 %), wenn das Talent 'Grimoire der Überlegenheit' ausgewählt wurde.

    ◦Zerstörung
    ◦Kommentar der Entwickler: Seelensplitter werden für Zerstörungshexenmeister jetzt in 10 Seelensplitterfragmente aufgeteilt, um ihnen eine zuverlässigere und feinstufigere Seelensplittererzeugung zu ermöglichen. Das zufällig auftretende Erreichen des Maximalwertes einer Ressource wird so verhindert, die Seelensplittererzeugung etwas auf den Boden zurückgeholt und die Anzahl der Einsätze von 'Chaosblitz' verringert.
    ◦Jeglicher Schaden wurde um 10 % erhöht.
    ◦Die Abklingzeit von 'Kataklysmus' wurde auf 30 Sek. verringert (vorher 45 Sek.), die Zauberzeit auf 2,5 Sek. verringert (vorher 3 Sek.) und der Schaden um 25 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Dämonenfeuer kanalisieren' wurde um 56 % erhöht und die Abklingzeit auf 25 Sek. erhöht (vorher 15 Sek.).
    ◦Der Schaden von 'Chaosblitz' wurde um 40 % erhöht und die Geschossgeschwindigkeit um 25 % erhöht.
    ◦Wird 'Chaosblitz' aus dem Dimensionsriss heraus gewirkt, verursacht die Fähigkeit jetzt 60 % zusätzlichen Schaden.
    ◦'Feuersbrunst' erzeugt jetzt 6 Seelensplitterfragmente (vorher ein vollständiger Seelensplitter/10 Seelensplitterfragmente).
    ◦'Feuersbrunst' erzeugt jetzt die doppelte Menge an Ressourcen, wenn ein zweites Ziel getroffen wird, das von 'Verwüstung' markiert wurde.
    ◦'Dimensionsriss' (Artefaktbonus) erzeugt jetzt 3 Seelensplitterfragmente.
    ◦Der Schadensbonus von 'Ausrottung' wurde auf 15 % erhöht (vorher 12 %) und die Dauer auf 7 Sek. erhöht (vorher 6 Sek.).
    ◦'Feuer und Schwefel' lässt 'Verbrennen' jetzt pro Ziel ein Seelensplitterfragment erzeugen.
    ◦Die Dauer von 'Verwüstung' wurde auf 10 Sek. erhöht (vorher 8 Sek.) und die Abklingzeit auf 45 Sek. erhöht (vorher 20 Sek.).
    ◦Der regelmäßige Schaden von 'Feuerbrand' hat eine Chance von 50 %, ein Seelensplitterfragment zu erzeugen (vorher: Der regelmäßige Schaden hatte eine Chance von 15 %, einen Seelensplitter zu erzeugen).
    ◦Kritische Treffer des regelmäßigen Schadens von 'Feuerbrand' haben eine Chance von 100 %, ein Seelensplitterfragment zu erzeugen (vorher: Kritische Treffer des regelmäßigen Schadens hatten eine Chance von 30 %, einen Seelensplitter zu erzeugen).
    ◦'Verbrennen' erzeugt jetzt ein Seelensplitterfragment. Bei einem kritischen Treffer erzeugt die Fähigkeit jetzt 2 Seelensplitterfragmente.
    ◦Die Manakosten von 'Verbrennen' wurden um 16 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Feuerregen' wurde um 25 % erhöht.
    ◦'Entropieumkehrung' wurde leicht verändert: 'Chaosblitz' und 'Feuerregen' stellen 35 % eures maximalen Manas wieder her und verursachen 10 % mehr Schaden.
    ◦'Schattenbrand' erzeugt jetzt 6 Seelensplitterfragmente und weitere 6, wenn das Ziel innerhalb von 5 Sek. stirbt.
    ◦Durch 'Seelenverbindung' hat jetzt jeder verbrauchte Seelensplitter eine Chance von 15 % (vorher 20 %) wiederhergestellt zu werden.
    ◦Durch 'Seelenräuber' (Artefaktbonus) hat 'Chaosblitz' jetzt eine Chance von 3 % pro Rang (vorher 5 %) einen Seelensplitter wiederherzustellen.
    ◦'Verwüstung anrichten' verringert jetzt die Abklingzeit von 'Verwüstung' um 20 Sek. anstatt die Dauer zu erhöhen.


    ◾Krieger
    ◦Waffen
    ◦Alle Fähigkeiten verursachen jetzt 10 % mehr Schaden, zusätzlich zu den folgenden Änderungen.
    ◦Die Wuterzeugung durch automatische Angriffe wurde um 10 % erhöht. Kritische Treffer mit automatischen Angriffen erzeugen jetzt 30 % zusätzliche Wut (vorher 50 %).
    ◦Die Effekte von Meisterschaft wurden um 20 % verringert.
    ◦'Aggressionsmanagement' verringert jetzt die Abklingzeit pro 20 verbrauchter Wut um 1 Sek. (vorher pro 10 verbrauchter Wut um 1 Sek.) und verringert jetzt auch die Abklingzeit von 'Klingensturm'.
    ◦Der Schaden von 'Spalten' wurde um 20 % erhöht.
    ◦Die Abklingzeit von 'Kolossales Schmettern' wurde auf 20 Sek. verringert (vorher 30 Sek.) und der Schaden um 10 % erhöht.
    ◦Die Kostenreduktion von 'Unerschrocken' beträgt jetzt 10 % (vorher 20 %).
    ◦'Tödliche Gelassenheit' verringert die Wutkosten jetzt um 75 % (vorher 100 %), wenn 'Kampfschrei' aktiv ist.
    ◦Der Schaden von 'Hinrichten' wurde um 25 % erhöht. Falls das Ziel nicht stirbt, werden 30 % der Wutkosten von 'Hinrichten' wiederhergestellt.
    ◦'Schlachteifer' befindet sich jetzt auf Stufe 75.
    ◦Der Schadensbonus von 'Schlachteifer' wurde auf 80 % erhöht (vorher 45 %).
    ◦'Fokussierte Wut' befindet sich jetzt auf Stufe 90.
    ◦'Fokussierte Wut' kostet jetzt 20 Wut (vorher 15 Wut).
    ◦'Dem Tode geweiht' befindet sich jetzt auf Stufe 90 und lässt 'Kolossales Schmettern' 8 Sek. lang 10 % Tempo gewähren.
    ◦'Dem Tode geweiht' erstattet jetzt 40 Wut (vorher 30 Wut).
    ◦Der Schaden von 'Tödlicher Stoß' wurde um 20 % erhöht.
    ◦'Zusätzliche Angriffe' lässt eure zusätzlichen Angriffe jetzt 5 Wut erzeugen und verfügt über eine interne Abklingzeit von 0,5 Sek.
    ◦'Überwältigen' kostet keine Wut mehr, kann nicht mehr durch automatische Angriffe ausgelöst werden und kann sich nicht selbst auslösen.
    ◦Mit 'Präzise Stöße' (Artefaktbonus) erhöht 'Kolossales Schmettern' jetzt die kritische Trefferchance des nächsten Einsatzes von 'Tödlicher Stoß' oder 'Hinrichten' um 8 % pro Rang.
    ◦'Verheerer' erzeugt jetzt pro Tick 7 Wut, wenn mindestens ein Gegner Schaden erleidet. Maximal können 49 Wut erzeugt werden, wenn jeder Tick Schaden verursacht.
    ◦Die Kosten für 'Verwunden' wurden auf 30 Wut erhöht (vorher 10 Wut).
    ◦Der erste Treffer von 'Verwunden' verursacht jetzt 150 % Waffenschaden.
    ◦Die Dauer von 'Verwunden' wurde auf 8 Sek. verringert (vorher 15 Sek.).
    ◦'Verwunden' verursacht jetzt alle 2 Sek. Schaden (vorher alle 3 Sek.).
    ◦Der regelmäßige Schaden von 'Verwunden' wurde auf 250 % der Angriffskraft erhöht (vorher 240 %).
    ◦Der Schaden des ersten Treffers wurde auf 150 % Waffenschaden verringert (vorher 280 %).
    ◦Der regelmäßige Schaden wurde pro Tick auf 250 % der Angriffskraft erhöht (vorher 240 % der Angriffskraft).
    ◦'Zerschmetterte Verteidigung' (Artefaktbonus) lässt 'Kolossales Schmettern' jetzt den Schaden des nächsten Einsatzes von 'Tödlicher Stoß' oder 'Hinrichten' um 60 % erhöhen (vorher 30 %). Dieser Effekt erhöht nicht mehr die kritische Trefferchance von 'Tödlicher Stoß' oder 'Hinrichten'.
    ◦Der Schaden von 'Zerschmettern' wurde um 35 % erhöht.
    ◦'Macht der Titanen' erhöht jetzt die Dauer von 'Kolossales Schmettern' um 8 Sek. (vorher 16 Sek.) und verringert jetzt auch die Abklingzeit von 'Kolossales Schmettern' um 8 Sek.
    ◦'Trauma' befindet sich jetzt auf Stufe 45.
    ◦'Trauma' wird jetzt auch durch 'Hinrichten' aktiviert.
    ◦Der Schaden von 'Leerenspalten' (Artefaktbonus) wurde um 100 % erhöht.
    ◦'Kriegsbrecher' (Artefaktbonus) aktiviert jetzt 'Präzise Stöße'.
    ◦Der Schaden von 'Wirbelwind' wurde auf 90 % Waffenschaden pro Treffer erhöht und kostet jetzt 30 Wut (vorher 25 Wut).

    ◦Furor
    ◦Jeglicher Schaden wurde um 5 % erhöht.
    ◦'Raserei' hält jetzt 15 Sek. an (vorher 10 Sek.).
    ◦'Dampfwalze' (Artefaktbonus) hält jetzt 8 Sek. lang an (vorher 6 Sek.). 'Dampfwalze' kann jetzt aktiviert werden, wenn das Ziel durch einen Angriff mit der Schildhand getötet wurde.

    ◦Schutz
    ◦Der durch 'Zähne zusammenbeißen' absorbierte Wert wurde um 20 % erhöht.
    ◦'Unbezähmbar' erhöht jetzt die maximale Gesundheit um 20 % (vorher 25 %) und den maximalen Effekt von 'Zähne zusammenbeißen' um 20 % (vorher 25 %).
    ◦Der Schaden von 'Rache' wurde um 12 % verringert.
    ◦Die Dauer von 'Schildblock' kann nur noch bis maximal 300 % der Grunddauer verlängert werden

    Puh, ganz schön viel.
    Manche Spezialisierungen haben mehr Liebe bekommen als andere.
    Zuletzt geändert von Iz'grim am 14.06.2017, 13:00, insgesamt 2-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 14.06.2017, 13:04

    Vorab: Fürs RP nix neues :(, wer trotzdem Interesse hat, der möge weiterlesen.

    Es gibt auch einige Neuigkeiten, die leider nicht in den Patchnotes aufgeführt werden bzw. nun nachträglich eingeführt wurden.
    Wie zum Beispiel, dass man, wenn der Maincharakter Artefaktwissensstufe 40 hat, diese an alle seine Twink-Charaktere verschicken kann.
    Dies geht, in dem man von dem "Artefaktforschungs-typen" in seiner Klassenhalle, ein Buch für 1000 Ordensressourcen kauft und es dann an den Twink per Ingame-Post verschickt.

    Es sind auch schon wieder neue "Hotfixes" aktiv.
    (Falls du das liest, Stark, tut mir leid für den Krieger, aber er ist immer noch sehr gut.)

    Relevante Klassenänderungen werden wieder markiert, also Jäger, Schamane und Krieger.

    15. Juni

    Chromie-Szenario
    ◾Der Titel „Zeitlord“ ist jetzt accountweit verfügbar.
    ◾Nezar'Azret beschwört jetzt nur noch während des Kampfes zusätzliche Gegner.

    Dungeons
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter gewissen Bedingungen bei Abschluss eines mythischen Schlüsselsteins keine zusätzliche Beute verliehen wurde, wenn der Timer unterboten wurde.

    Gegenstände
    ◾Das Erbeuten von Magierfolianten der Legionsrichter wird Gruppenmitgliedern nicht mehr mitgeteilt.
    ◾Mythische Schlüsselsteine werden jetzt wie vorgesehen angezeigt, wenn sie im Chat verlinkt werden.

    NSCs
    ◾Ilyssia von den Wassern erscheint nicht mehr in Azsuna. Sie war noch nicht ganz für ihr Debüt bereit.

    PvP
    ◾Der Schwächungseffekt 'Blick von Aman'thul' kann nicht mehr durch Zauber von Spielercharakteren entfernt werden.
    ◾Druide
    ◦'Wirbelsturm' funktioniert jetzt wie vorgesehen für alle gezähmten Jägerbegleiter.
    ◦Wiederherstellung
    ◦Die Intelligenzvorlage wurde um 5 % erhöht.

    ◾Mönch
    ◦Windläufer
    ◦Der Betäubungseffekt von 'Schwerfällige Schläge' entspricht jetzt wie vorgesehen der erhöhten Reichweite von 'Furorfäuste'.

    ◾Paladin
    ◦Heilig
    ◦Die Intelligenzvorlage wurde um 2 % erhöht.

    ◾Priester ◦Disziplin ◦'Innere Erneuerung' wird in Verbindung mit 'Schattenbündnis' nicht mehr zweimal ausgelöst.

    ◦Heilig ◦Die Intelligenzvorlage wurde um 2 % erhöht.

    ◾Schamane
    ◦Wiederherstellung ◦Die Intelligenzvorlage wurde um 2 % erhöht.

    ◾Hexenmeister
    ◦Gebrechen ◦'Einbruch der Nacht' wird jetzt wie vorgesehen verbraucht, wenn 'Saat der Verderbnis' gewirkt wird.
    ◦Der Bannungseffekt von 'Instabiles Gebrechen' kann nicht mehr reflektiert oder geerdet werden.

    Quests
    ◾Auktionatorin Xifa wird in „Vor aller Augen verborgen“ nicht mehr versuchen, den Mordversuchen zu entgehen.

    Zauberbuch
    ◾'Kraftpaket' (Volksfähigkeit von Tauren) und 'Macht des Berges' (Volksfähigkeit von Zwergen) werden jetzt wie vorgesehen im Zauberbuch angezeigt.

    14. Juni

    Chromie-Szenario
    ◾Andorhal: Bruder Grigor und Talessah Wergfell wirken ihre Zauber für vollständige Heilung jetzt seltener.
    ◾In der Drachenöde ist Chromie jetzt ein sehr bekannter NSC, wird auf Karten hervorgehoben, und PvP-Aktivitäten sind in ihrem Umkreis verboten.

    Ordenshallen
    ◾Arbeitsaufträge für Artefaktforschungsnotizen haben jetzt eine Dauer von 3 Stunden und 36 Minuten.
    ◾(Der Hotfix wird noch getestet) Blut von Sargeras kann jetzt von Verkäufern in Ordenshallen zu einem Preis von 5.000 Ordensressourcen für 5 Blut von Sargeras gekauft werden.

    Gegenstände
    ◾(Der Hotfix wird noch getestet) Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Informationen zu mythischen Schlüsselsteinen bei der Verlinkung im Chat nicht wie vorgesehen angezeigt wurden.
    ◾Umhang des unsichtbaren Raubtiers erhöht jetzt wie vorgesehen die kritische Trefferchance von 'Kobraspeichel' (Talent von 'Speiende Kobra') und die kritische Trefferchance des regelmäßigen Schadens von 'Auf den Fersen' (Artefaktbonus).

    PvP
    ◾Es wurde ein Fehler bei der Zusammenstellung von Gruppen für die PvP-Rauferei „Volles Haus“ behoben.
    ◾Schurke
    ◦Täuschung
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 5 % verringert.

    ◾Schamane
    ◦Verstärkung
    ◦'Aszendenz' verringert jetzt im PvP die Abklingzeit und Mahlstromkosten von 'Sturmschlag' um 50 % (vorher 80 %).
    ◦'Irdener Stachel' erhöht jetzt im PvP den vom Ziel erlittenen körperlichen und Naturschaden um 20 % (vorher 30 %).

    ◾Hexenmeister
    ◦Zerstörung
    ◦'Schattenbrand' verursacht jetzt wie vorgesehen Schaden in Verbindung mit 'Einäscherung'.

    ◾Krieger
    ◦Waffen
    ◦Der Schaden von 'Tödlicher Stoß' wurde im PvP um 30 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Verwunden' wurde im PvP um 15 % verringert.

    Berufe
    ◾Die gewährte Obliterumasche aus in Patch 7.2.5 hergestellten Gegenständen ist jetzt mit den Belohnungen aus Patch 7.2.0 und früheren Versionen vergleichbar.

    13. Juni

    Klassen
    ◾Wenn 'Heldenhafter Sprung', 'Infernoeinschlag', 'Metamorphose' oder 'Greifhaken' eingesetzt werden, während der Charakter bewegungsunfähig ist, wird dadurch die Abklingzeit nicht mehr ausgelöst.
    ◾Mönch
    ◦Windläufer
    ◦Der Schaden von 'Blackout-Tritt' wurde um 8 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Tritt der aufgehenden Sonne' wurde um 8 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Tigerklaue' wurde um 8 % erhöht.

    ◾Priester
    ◦Schatten
    ◦Der Schaden von 'Gedankenschlag' wurde um 13 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Gedankenschinden' wurde um 18 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Leerenblitz' wurde um 10 % erhöht.

    ◾Schamane
    ◦Verstärkung ◦'Sturmbringer' kann jetzt durch Schildhandangriffe von 'Sturmschlag' und 'Windstoß' ausgelöst werden.

    ◾Krieger
    ◦Waffen
    ◦Der Schaden von 'Spalten' wurde auf die Werte von Patch 7.2.0 zurückgesetzt.
    ◦Zusätzliche Treffer von 'Hinrichten' durch 'Weitreichende Stöße' profitieren jetzt wie vorgesehen vom Artefaktbonus 'Präzise Stöße'.
    ◦Der Schaden von 'Tödlicher Stoß' wurde um 12 % erhöht.
    ◦'Zusätzliche Angriffe' sollte nicht mehr von 'Zuschlagen' oder 'Heldenhafter Sprung' ausgelöst werden.
    ◦Der Bonusschaden von 'Zerschmetterte Verteidigung' (Artefaktbonus) wurde auf 50 % verringert (vorher 60 %).
    ◦Der Bonusschaden von 'Trauma' wurde auf 20 % verringert (vorher 25 %).

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Die Nachtfestung
    ◦Krosus ◦Der Schaden von 'Sengendes Brandmal' wurde um 15 % verringert.

    ◦Sterndeuter Etraeus
    ◦Der Schaden von 'Dämonische Explosion', 'Sternenexplosion' und 'Eisexplosion' wurde um 15 % verringert.

    ◦Gul'dan
    ◦Der Schaden von 'Teufelssense' wurde um 15 % verringert.
    ◦Gul'dans Gesundheit wurde auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch um 3 % verringert.

    Gegenstände
    ◾Der Schaden vom Destillat der Seelen wurde für Furorkrieger um 15 % verringert (vorher 40 %).
    ◾Der Schaden vom Destillat der Seelen wurde für Waffenkrieger um 20 % verringert (vorher 40 %).
    ◾Der Setbonus (2 Teile) der Umarmung des lebendigen Berges für Elementarschamanen hat jetzt eine Chance von 10 %, den für 'Erdschock' verwendeten Mahlstrom zu erstatten (vorher 45 %).
    ◾Der Setbonus (4 Teile) der Schlachtrüstung des Eisernen Zorns für Furorkrieger verringert jetzt die Abklingzeit von 'Kampfschrei' um 2 Sek. (vorher 10 Sek.).

    PvP
    ◾Todesritter ◦'Gruftfieber' verbraucht bei Auslösung keine Schwärenden Wunden mehr.

    ◾Dämonenjäger
    ◦Verwüstung
    ◦Die Beweglichkeitsvorlage wurde von 80 % auf 85 % erhöht.
    ◦Die Tempovorlage wurde von 130 % auf 110 % verringert.
    ◦Die Vielseitigkeitsvorlage wurde von 100 % auf 120 % erhöht.
    ◦'Chaosklingen' erhöht jetzt den Schaden im PvP um 20 % (vorher 30 %).
    ◦Der Schaden von 'Teufelsbeschuss' ist im PvP um 30 % verringert.
    ◦Die Dauer von 'Nemesis' ist im PvP auf 30 Sek. erhöht (vorher 15 Sek.).
    ◦'Nemesis' erhöht jetzt den Schaden um 15 % (vorher 25 %).


    ◾Jäger
    ◦Tierherrschaft
    ◦Die Beweglichkeitsvorlage wurde von 80 % auf 70 % verringert.
    ◦Die Rüstungsvorlage wurde von 120 % auf 100 % verringert.
    ◦Die Vorlage für den kritischen Trefferwert wurde von 70 % auf 100 % erhöht.
    ◦Die Meisterschaftsvorlage wurde von 75 % auf 45 % verringert.
    ◦'Alphatier: Basilisk' ist jetzt immun gegen Verlangsamungs- und Bewegungsunfähigkeitseffekte.
    ◦Der Schaden von 'Alphatier: Basilisk' wurde um 50 % erhöht.

    ◦Treffsicherheit
    ◦Die Beweglichkeitsvorlage wurde von 105 % auf 100 % verringert.
    ◦Die Vorlage für den kritischen Trefferwert wurde von 50 % auf 80 % erhöht.
    ◦Die Tempovorlage wurde von 150 % auf 120 % verringert.
    ◦'Heckenschützenschuss' erhöht jetzt nicht mehr die eigene Reichweite.
    ◦Die Dauer von 'Heckenschützenschuss' wurde auf 15 Sek. erhöht (vorher 10 Sek.).
    ◦Die Reichweite von 'Heckenschützenschuss' wurde auf 55 Meter erhöht (vorher 40 Meter).

    ◾Mönch
    ◦Nebelwirker
    ◦Durch 'Weg des Kranichs' heilt 'Wirbelnder Kranichtritt' in Höhe von 100 % des verursachten Schadens (vorher 200 %).
    ◦'Weg des Kranichs' heilt jetzt abhängig vom absorbierten Schaden.
    ◦'Weg des Kranichs' kostet jetzt 8 % des Grundmanas.

    ◦Windläufer
    ◦Die Vielseitigkeitsvorlage wurde von 100 % auf 120 % erhöht.
    ◦Die Tempovorlage wurde von 175 % auf 200 % erhöht.
    ◦'Tigeraugengebräu' sollte jetzt wie vorgesehen Stapel für alle Fähigkeiten gewähren, die Chi verbrauchen.

    ◾Paladin
    ◦Heilig
    ◦Die Intelligenzvorlage wurde von 135 % auf 145 % erhöht.
    ◦Die Manakosten von 'Kreuzzug der Vergeltung' wurden um 30 % erhöht.
    ◦Die Erhöhung der Abklingzeitrate von 'Richturteil' und 'Kreuzfahrerstoß' durch 'Kreuzzug der Vergeltung' wurde auf 30 % verringert (vorher 50 %).
    ◦Der Schadensbonus von 'Kreuzzug der Vergeltung' wurde auf 30 % verringert (vorher 50 %).

    ◦Schutz
    ◦Die Heilung von 'Hand des Beschützers' ist im PvP jetzt um 60 % verringert (vorher 45 %).
    ◦Die Heilung von 'Licht des Beschützers' ist im PvP jetzt um 60 % verringert (vorher 45 %).
    ◦'Lumineszenz' heilt jetzt in Höhe von 20 % der erhaltenen Heilung (vorher 30 %).
    ◦Die Manaregeneration wurde um 25 % verringert.

    ◦Vergeltung
    ◦Die Stärkevorlage wurde von 85 % auf 80 % verringert.
    ◦Die Abklingzeit von 'Segen des Refugiums' beträgt jetzt 45 Sek. (vorher 30 Sek.).
    ◦Die Dauer von 'Rechtbringer' wurde auf 45 Sek. erhöht (vorher 30 Sek.).
    ◦'Göttlicher Bestrafer' gewährt jetzt 3 Heilige Kraft (vorher 2).
    ◦'Lumineszenz' heilt jetzt in Höhe von 20 % der erhaltenen Heilung (vorher 30 %).
    ◦'Urteil des Templers' verursacht im PvP jetzt den vollen Schaden (vorher um 30 % verringert).

    ◾Priester
    ◦Disziplin
    ◦'Mit Licht überladen' erhöht im PvP den Schaden von 'Zorn des Lichts' um 200 % (vorher 500 %).
    ◦'Machtwort: Seelenstärke' kann jetzt auf 3 Zielen aktiv sein.
    ◦Die Manakosten von 'Machtwort: Seelenstärke' wurden um 80 % verringert.
    ◦Die Absorptionsmenge von 'Machtwort: Schild' ist im PvP jetzt um 10 % erhöht (vorher 25 %).
    ◦'Geläuterte Entschlossenheit' gewährt jetzt einen Schild in Höhe von 5 % der maximalen Gesundheit (vorher 8 %).
    ◦'Kraftvolle Seele' verringert jetzt den erlittenen körperlichen Schaden um 20 % (vorher 30 %).
    ◦Die Heilung von 'Kraftvolle Seele' wurde um 75 % erhöht.

    ◦Heilig
    ◦Die Vorlage für verursachten Schaden wurde von 75 % auf 65 % verringert.
    ◦Die Tempovorlage wurde von 100 % auf 125 % erhöht.
    ◦Die Intelligenzvorlage wurde von 135 % auf 145 % erhöht.
    ◦Die Meisterschaftsvorlage wurde von 100 % auf 75 % verringert.
    ◦'Göttliches Geleit' verringert die Abklingzeit jetzt um 2,5 Min. (vorher 2 Min.). Die Beschreibung wird erst mit einem späteren Hotfix angepasst.
    ◦Die Dauer von 'Großes Verblassen' wurde auf 4 Sek. verringert (vorher 6 Sek.).
    ◦Der Heilungsbonus von 'Hoffnungsstrahl' wurde auf 50 % verringert (vorher 100 %).
    ◦Die regelmäßige Heilung von 'Erneuerung' ist im PvP um 100 % erhöht.
    ◦'Geist des Erlösers' hat jetzt eine Abklingzeit von 3 Min. (vorher 5 Min.).
    ◦'Geist des Erlösers' hat jetzt eine Dauer von 7 Sek. (vorher 10 Sek.).

    ◦Schatten
    ◦Der Schaden von 'Gedankenschlag' ist im PvP um 30 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Gedankenschinden' ist im PvP um 40 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' ist im PvP um 20 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Schattenwort: Leere' ist im PvP um 20 % erhöht.
    ◦Schattengestalt verringert den erlittenen körperlichen Schaden im PvP um 20 % (vorher 10 %).
    ◦Der Schaden von 'Vampirberührung' ist im PvP um 15 % verringert.
    ◦'Leerenstrom' verursacht im PvP nicht mehr verringerten Schaden (vorher 20 %).

    ◾Schamane
    ◦Die Heilung von 'Läuternde Wasser' wurde um 40 % verringert.
    ◦Durch 'Anschwellende Wellen' gewirkte 'Heilende Woge' heilt jetzt in Höhe von 50 % der normalen Heilung.
    ◦Verstärkung
    ◦'Aufziehende Stürme' zählt im PvP nicht mehr Begleiter und Wächter bei der Berechnung des Schadensbonus des nächsten Einsatzes von 'Sturmschlag' mit.

    ◦Wiederherstellung
    ◦Die Vorlage für den kritischen Trefferwert wurde von 50 % auf 120 % erhöht.
    ◦Die Vielseitigkeitsvorlage wurde von 130 % auf 140 % erhöht.
    ◦Die Heilung von 'Erdschild' wird jetzt ausgelöst, wenn ein Angreifer Schaden in Höhe von 4 % der maximalen Gesundheit des Ziels verursacht (vorher 8 %).
    ◦'Erdschild' hat jetzt 4 Aufladungen (vorher 3).
    ◦Die Heilung von 'Totem des heilenden Flusses' ist im PvP jetzt um 40 % erhöht (vorher 10 %).
    ◦Die Heilung von 'Springflut' ist im PvP jetzt um 30 % erhöht.
    ◦Die Heilung von 'Welle der Heilung' ist im PvP jetzt um 50 % erhöht (vorher 100 %).

    ◾Hexenmeister ◦'Seelensplitter' sollte jetzt während der Arenavorbereitung auf 3 festgelegt sein.

    +Krieger
    -Furor
    -Die Ausdauervorlage wurde von 100 % auf 95 % verringert.
    -Die Heilung von 'Blutdurst' ist im PvP um 25 % verringert.

    Berufe
    ◾Die Gegenstandsstufe der meisten hergestellten Gegenstände aus Legion beträgt jetzt 850 und kann mit Obliterum auf bis auf 900 erhöht werden. ◦Die Gegenstandsstufe von bestehender Ausrüstung unter Gegenstandsstufe 850 wird nicht geändert. Für diese Gegenstände wird „Obliterum: 0/10“ angezeigt, aber sie können mit einem Einsatz von Obliterum auf Gegenstandsstufe 855 aufgewertet werden.

    Wieder einige interessante Änderungen dabei. Vor allem die, welche Fehler beheben :).
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 20.06.2017, 11:05

    Hier die weiteren Änderungen, die ich angekündigt hatte.
    Wie letztes mal gilt: Nix neues fürs RP

    20. Juni

    Klassen

    Todesritter
    ◾Unheilig
    ◦'Val'kyrschlag' der dunklen Richterin ist nicht mehr von Vermeidung im Nahkampf betroffen.


    Mönch
    ◾'Zenpilgerfahrt' lässt euch jetzt wie vorgesehen an euren vorherigen Standort zurückkehren, wenn ihr die Fähigkeit auf dem Gipfel der Ruhe oder der Wandernden Insel einsetzt.
    ◾Nebelwirker ◦Der zweite Stapel von 'Donnerfokustee' (mit dem Talent 'Fokussierter Donner') beeinflusst 'Essenzborn' jetzt wie vorgesehen.


    PvP
    ◾Todesritter
    ◦Unheilig
    ◦Die Chance, 'Gruftfieber' auszulösen, wurde um 30 % verringert.

    ◾Hexenmeister
    ◦Gebrechen
    ◦Die Chance, 'Einbruch der Nacht' auszulösen, wurde um 40 % verringert.

    19. Juni

    Chromie-Szenario
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Quest für den Abschluss des Szenarios „Die Tode von Chromie“ nicht immer angerechnet wurde.
    ◾Chromie wird jetzt viel seltener nicht reagieren.

    Klassen
    ◾'Heldenhafter Sprung', 'Infernoeinschlag' und 'Metamorphose' werden jetzt nicht mehr manchmal ihre Abklingzeit auslösen, ohne den Charakter zu bewegen.

    Die unten aufgeführten Klassenänderungen treten in jeder Region jeweils nach den geplanten Wartungsarbeiten in Kraft.

    Dämonenjäger
    ◾Rachsucht ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Seelenbombe' wurde um 33 % verringert.

    Jäger
    ◾Jäger werden nicht mehr Ban-Lu, Begleiter des Großmeisters sehen, wenn sie Wildtiere aufspüren.
    ◾Überleben ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.

    Magier
    ◾Arkan
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.

    ◾Feuer
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.

    Mönch
    ◾Braumeister ◦Staffeln wirkt jetzt auf magische Angriffe mit 40 % Effektivität (vorher 50 %).

    ◾Nebelwirker ◦Die globale Abklingzeit von 'Erquickender Jadewind' wird jetzt wie vorgesehen von Tempo verringert.

    Paladin
    ◾Vergeltung ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3,5 % erhöht.

    Priester
    ◾Disziplin ◦'Prediger' hat jetzt eine Dauer von 6 Sek. (vorher 7 Sek.).

    Schamane
    ◾Elementar
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
    ◦Die Auslösungschance von 'Schwelendes Herz' liegt jetzt bei 10 % pro 100 verbrauchtem Mahlstrom (vorher 20 %).

    Hexenmeister
    ◾Gebrechen ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % verringert.

    ◾Zerstörung ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5 % verringert.

    Krieger
    ◾Waffen
    ◦'Trauma' kann keine kritischen Treffer mehr erzielen.
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 4 % verringert.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Die Nachtfestung
    ◦Gul'dan
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Seelenfragmente von Azzinoth unabsichtlich die Bedrohung auf ein Ziel beibehalten konnte, nachdem 'Dämon versklaven' endete.

    Gegenstände
    ◾Das Insigne von Rabenholdt funktioniert jetzt wie vorgesehen in Verbindung mit 'Vergiftete Klinge'.
    ◾Dunkelmond-Kartenset: Verheißung gewährt jetzt eine Verringerung der Manakosten, die wie ein Sekundärwert skaliert.
    ◾Dunkelmond-Kartenset: Unsterblichkeit gewährt jetzt Rüstung, die wie ein Sekundärwert skaliert. ◦Kommentar der Entwickler: Diese Schmuckstücke sind auf Gegenstandsstufe 900 genauso mächtig wie bei ihrem bisherigen, skalierten Wert und werden auf niedrigeren Gegenstandsstufen jetzt mächtiger sein.

    PvP
    ◾Jäger
    ◦Treffsicherheit
    ◦'T.N.T.' (Ehretalent) belegt Ziele jetzt wie vorgesehen nur mit 'Erschütternder Schuss', die von 'Stoßfeuer' getroffen wurden.


    ◾Hexenmeister
    ◦Gebrechen
    ◦Der Schwächungseffekt von 'Dämonisches Tor' zeigt jetzt die vorgesehene verbleibende Dauer an, wenn der Hexenmeister 'Tormeisterschaft' hat.

    Berufe
    ◾Inschriftenkunde
    ◦Technik: Glyphe 'Engel' kann jetzt wieder von Kreaturen aus Mists of Pandaria erhalten werden.

    Quests
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielern nach Abschluss von „Verbündete der Illidari“ oder einer gleichwertigen Quest nicht „In einem flüchtigen Augenblick“ verliehen wurde.

    Welt
    ◾Es wurde ein Fehler in den Höhlen der Verzehrung behoben, durch den Spieler versehentlich zum Eingang der Höhlen zurück teleportiert wurden.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.06.2017, 13:20

    "Hier wieder Änderungen, die Blizzard vorgenommen hat. Relevante Klassenänderungen sind farbig markiert. Die Änderungen sind hauptsächlich für PvP und die neue Raidinstanz (Grabmal des Sargeras). Keine fürs RP relevanten Änderungen...mal wieder."

    29. Juni

    Erfolge
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den einigen Spielern kein Fortschritt für den Erfolg „Champion der Verheerten Inseln“ angerechnet wurde.

    Klassen
    ◾Krieger
    ◦Verteidigungshaltung kann jetzt nach 6 Sek. abgebrochen werden (vorher 10 Sek.).

    Gegenstände
    ◾Der Foliant des zerrinnenden Verstands gewährt jetzt in allen Spezialisierungen den vollen kritischen Trefferwert.
    ◾Der unbeständige kosmische Splitter funktioniert jetzt wie vorgesehen für Schutzpaladine, wenn 'Wächter der Uralten Könige' durch die Glyphe 'Königin' modifiziert wird.

    Schlachtzüge
    ◾Das Grabmal des Sargeras ◦Begleiter bleiben im Kampf gegen Kil'jaeden nicht mehr stecken, wenn sie Teleportationsfähigkeiten einsetzen.


    NSCs
    ◾Broll Bärenfell und Thisalee Krähe versuchen nicht mehr ständig, Reisegestalt anzunehmen, wenn sich der Druide, den sie begleiten, in Reisegestalt befindet.

    PvP

    Todesritter
    ◾Unheilig
    ◦Der Schaden von 'Gruftfieber' wurde um 33 % verringert.
    ◦Die PvP-Stärkevorlage wurde um 5 % erhöht.

    Dämonenjäger
    ◾Verwüstung
    ◦Der Schaden von 'Chaosstoß' wurde im PvP um 5 % verringert (vorher um 15 % verringert).
    ◦Der Schaden von 'Vernichtung' wurde im PvP um 5 % verringert (vorher um 15 % verringert).
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 5 % erhöht.
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % erhöht.

    Druide
    ◾Wiederherstellung
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 5 % erhöht.
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde im PvP um 5 % verringert.
    ◦Die Heilung von 'Rasche Heilung' wurde im PvP um 40 % erhöht.

    Mönch
    ◾Braumeister
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 30 % erhöht.
    ◦Die PvP-Tempovorlage wurde um 25 % erhöht.

    ◾Nebelwirker
    ◦Die Heilung von 'Beruhigender Nebel' wurde im PvP um 20 % verringert.
    ◦Die Heilung der von der Jadeschlangenstatue gewirkten Version von 'Beruhigender Nebel' wurde im PvP um 20 % verringert.
    ◦Die Heilung der durch 'Uralte Künste der Nebelwirker' modifizierten Version von 'Beruhigender Nebel' wurde um 20 % verringert.
    ◦'Weg des Kranichs' heilt in Höhe von 175 % des verursachten Schadens (vorher 200 %).
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % erhöht.
    ◦Verursachter Schaden wurde im PvP um 5 % verringert.

    Magier
    ◾Frost
    ◦Der Schaden von 'Schwarzblitz' wurde im PvP um 10 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Hagel' wurde im PvP um 5 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Gletscherstachel' wurde im PvP um 10 % verringert.
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % erhöht.

    Paladin
    ◾Die Heilung von 'Lichtblitz' wurde im PvP um 15 % erhöht.
    ◾Heilig ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 5 % erhöht.
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde im PvP um 5 % verringert.
    ◦Die Heilung von 'Heiliges Licht' wurde im PvP um 10 % erhöht.
    ◦Die Heilung von 'Heiliger Schock' wurde im PvP um 10 % erhöht.

    ◾Schutz
    ◦'Heilige Pflicht' verringert die Abklingzeit von 'Segen des Schutzes' und 'Segen der Aufopferung' um 33 % (vorher 50 %).

    ◾Vergeltung
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 50 % erhöht.
    ◦Die PvP-Tempovorlage wurde um 10 % verringert.
    ◦Die PvP-Vorlage für den kritischen Trefferwert wurde um 20 % verringert.

    Priester
    ◾Disziplin
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde im PvP um 3 % verringert.
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 5 % erhöht.

    ◾Heilig
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde im PvP um 5 % verringert.
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % erhöht.

    ◾Schatten
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % erhöht.
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 10 % erhöht.
    ◦'Schattenmanie' erzeugt jetzt alle 2 Sek. 4 Wahnsinn (vorher 3 Wahnsinn).
    ◦'Gedankentrauma' stiehlt jetzt 3 % Tempo (vorher 1 % Tempo).
    ◦Das von 'Gedankentrauma' maximal gestohlene Tempo wurde auf 12 % pro Ziel und 24 % insgesamt erhöht.

    Schurke
    ◾Meucheln
    ◦Der Schaden von 'Giftbombe' wurde im PvP um 40 % verringert (vorher um 30 % verringert).

    ◾Täuschung
    ◦Durch 'Diebischer Schachzug' ausgelöstes 'Verschwinden' wird jetzt abgebrochen, wenn das Ziel mit dem Wirken eines Zaubers beginnt.
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 5 % verringert.

    Schamane
    ◾Verstärkung
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 5 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Sturmschlag', 'Sturmschlag (Schildhand)', 'Windstoß' und 'Windstoß (Schildhand)' wurde im PvP um 5 % verringert
    .

    Hexenmeister
    ◾Gebrechen ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 10 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Verderbnis' wurde im PvP um 15 % verringert.
    ◦Der Schaden von 'Agonie' wurde im PvP um 15 % verringert.
    ◦Durch 'Absolute Verderbnis' wird jetzt die Dauer von 'Verderbnis' im PvP auf 24 Sek. erhöht (vorher 40 Sek.).
    ◦'Einbruch der Nacht' wird nicht mehr irrtümlicherweise aufgebraucht, wenn der Effekt während des Wirkens von 'Saat der Verderbnis' erhalten wurde.
    ◦Der Schaden von 'Instabiles Gebrechen' wurde im PvP um 10 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Seelendieb' wurde im PvP um 15 % erhöht.
    ◦'Tormeisterschaft' erlaubt es jetzt Spielern, 'Dämonisches Tor' 15 Sek. öfter zu verwenden (vorher 30 Sek.).

    Krieger
    ◾Waffen ◦Verteidigungshaltung verringert den Schaden des Kriegers im PvP um 20 % (vorher 10 %).
    ◦Die PvP-Stärkevorlage wurde um 4 % verringert.
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.

    27. Juni

    Klassen

    Dämonenjäger
    ◾Verwüstung ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 2 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Dämonenbiss' wurde um 46 % erhöht.
    ◦Der Effekt von 'Meisterschaft: Dämonische Präsenz' (nur Schaden) wurde um 7 % erhöht.

    Jäger
    ◾Überleben
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 4 % erhöht.

    Magier
    ◾Frost
    ◦Die von 'Gletscherstachel' gespeicherte Schadenskomponente für 'Eiszapfen' profitiert nicht mehr von den prozentualen schadensverstärkenden Effekten, die auf dem Zaubernden aktiv sind.
    ◦Der Schaden von 'Gletscherstachel!' wurde um 50 % erhöht. ◦Kommentar der Entwickler: Durch diese Änderungen profitiert 'Eiszapfen' nicht doppelt von prozentual schadensverstärkenden Effekten (da der gespeicherte Schaden von 'Eiszapfen' bereits durch diese Effekte verstärkt worden ist). Der Grundschaden von 'Gletscherstachel' wurde erhöht, damit der Gesamtschaden weiterhin dem bisherigen Einsatz in gewöhnlichen Situationen entspricht.

    Mönch
    ◾Windläufer
    ◦Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 2,5 % erhöht.
    ◦Der Schaden von 'Furorfäuste' wurde um 12 % erhöht.

    Hexenmeister
    ◾Gebrechen
    ◦Der Schaden von 'Verderbnis' und 'Agonie' wurde um 5 % verringert.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Die Rabenwehr
    ◦Illysanna Rabenkrone
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Feuer von Illysannas Fähigkeit 'Dunkler Ansturm' unsichtbar wurde.

    ◾Das Grabmal des Sargeras
    ◦Schwestern des Mondes
    ◦'Totstellen' lässt die Fähigkeit 'Körperloser Schuss' von Hauptmann Yathae Mondstreich nicht mehr fehlschlagen.
    ◦'Körperloser Schuss' wird jetzt sofort abgefeuert und nicht mehr abgebrochen, falls das Primärziel eine Fähigkeit wie 'Eisblock' oder 'Gottesschild' einsetzt, die vollständige Immunität gewährt.

    ◦Wachsame Maid
    ◦Die visuellen Effekte heiliger Kugeln wurden geändert, um die Sichtbarkeit für farbenblinde Spieler zu verbessern.

    ◦Kil'jaeden
    ◦Kil'jaeden geht jetzt 10 Min. nach Kampfbeginn in den Berserkermodus über.

    Gegenstände
    ◾Konvergenz der Schicksale verringert für Verwüstungsdämonenjäger jetzt wieder wie vorgesehen die Abklingzeit von 'Metamorphose'.
    ◾'Umarmung des Ozeans' vom Meeresstern der Tiefenmutter hat jetzt eine interne Abklingzeit von 8 Sek. Die Auslösungschance wurde für Heiligpaladine und Heiligpriester leicht verringert.
    ◾Schädel von Nithogg und Schädel von Shar'thos können jetzt von Spielern mit einem ehrfürchtigen Ruf bei den Valarjar in der letzten Truhe nach dem Kampf gegen Odyn in der Prüfung der Tapferkeit gefunden werden.
    ◾Schädel von Nithogg und Schädel von Shar'thos können jetzt von Kriegern in der Truhe mit Reichtümern aus der Himmelsfeste gefunden werden, wenn sie den Ordenshallenbonus für die Arena besitzen und einen ehrfürchtigen Ruf bei den Valarjar genießen.
    ◾Laubgrünes Mahlstromamulett der Aurora gewährt jetzt wie vorgesehen seinen Vielseitigkeitsbonus wenn man sich in der offenen Welt im Freien befindet und nicht in Instanzen.
    ◾Der Stärkungseffekt des Folianten des zerrinnenden Verstands, der den kritischen Trefferwert verbessert, ist jetzt halb so effektiv für Nahkampfschadensklassen.
    ◾Der Kriegskolben von Shirvallah kann jetzt von Helya in der Prüfung der Tapferkeit fallengelassen werden.

    Quests
    ◾Dämonenjägerkampagne: Falls ihr „Verteidigung der Teufelshammer“ während des Szenarios abbrecht, könnt ihr die Quest jetzt wieder von Kor'vas in Mardum annehmen.
    ◾Der schwarze Foliant ist jetzt immer sichtbar, wenn ihr „Der schwarze Foliant“ noch nicht abgeschlossen habt.
    ◾Während der Schamanenquest „Höllisches Phänomen“ können erdverzerrende Entweiherinnen nicht mehr im „Entkommen“-Zustand feststecken.

    26. Juni

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Der erste Abschluss eines heroischen Dungeons von Legion belohnt euch jetzt täglich mit 5 wabernder Essenz, falls ihr für diese Belohnung berechtigt seid.
    ◾Das Grabmal des Sargeras ◦Schwestern des Mondes ◦Hauptmann Yathae Mondstreich visiert Begleiter nicht mehr mit 'Flinkschuss' an. Das ist unter ihrer Würde.
    ◦Mehrere Schwestern sollten nicht mehr zur gleichen Zeit aktiv werden.
    ◦Alle Schwestern sollten nicht mehr zur gleichen Zeit inaktiv werden.

    ◦Die trostlose Heerschar
    ◦Spieler sollten sich nicht mehr bis zu einer Minute im Kampf befinden, nachdem er bereits beendet wurde.

    ◦Kil’jaeden
    ◦Kil'jaeden dreht sich nicht mehr, während er 'Berstende Schreckensflamme' wirkt.
    ◦Schamanentotems verfehlen nicht mehr ihr Ziel, wenn der Spieler, der sie beschworen hat, während Kil'jaedens zweiter Unterbrechung von 'Illidans blinder Blick' betroffen ist.

    Gegenstände
    ◾Illusion: Todeskälte ist jetzt im Beutel mit gekühlten Waren anstelle der Eiskiste enthalten. Der Gegenstand ist nicht mehr im Ranzen mit gekühlten Waren enthalten.
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Versionen der Lampe von Al'Abas den Ertrag von 'Taschendiebstahl' erhöht haben.
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Aufwerten von Erbstücken aus der Schlacht um Orgrimmar ihre Statuswerte veränderte und der Eindruck erweckt wurde, dass man sie bereits mit Stufe 1 verwenden kann.

    22. Juni

    Klassen
    ◾Schurke
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Zweiter Shuriken' nicht wie vorgesehen aktiviert wurde.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Das Grabmal des Sargeras
    ◦Schwestern des Mondes
    ◦Schwestern des Mondes können jetzt aus größerer Entfernung von Nahkampfangriffen getroffen werden.

    Feiertage
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielern keinen Fortschritt für die Quests „Fackelwurf“ und „Noch einmal Fackeln werfen“ angerechnet wurde.

    PvP
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den die „Wöchentliche 3vs3-Quest“ keinen Elitegladiatorengegenstand wie vorgesehen gewährte, wenn der Spieler in der vorangegangenen Woche eine PvP-Wertung von 1.900 oder mehr hatte.
    ◾Hexenmeister ◦Der Schwächungseffekt von 'Dämonisches Tor' zeigt jetzt wie vorgesehen seine verbleibende Dauer an, wenn der Hexenmeister über das Ehretalent 'Tormeisterschaft' verfügt.

    Quests
    ◾Wabernde Essenzen werden für „Ungezügelte Kraft“ jetzt als Währung fallengelassen und nicht mehr als Questgegenstand. Beim Betreten eurer Ordenshallen oder Dalaran wird euer bestehender Fortschritt in die neue Währung umgewandelt.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 03.07.2017, 11:51

    "Hier mal Neuigkeiten, die nicht offiziell von Blizzard, sondern von mir sind. Die Änderungen werden es wohl auf die Live Server schaffen...und zwar mit Patch 7.3 !
    Also eher im September schätze ich."

    Diesmal sogar mit Relevanz fürs RP!

    1. Der Post über diesem hier beinhaltet wieder Neuigkeiten, die bereits "aktiv" sind.

    2. Ich hab da was schönes auf Youtube gefunden, was den Patch 7.3 anbelangt.

    2.1 (RP-relevant) Mit Patch 7.3 werden einige Zauber anders aussehen. Außerdem wird sich die Art verändern, wie diese gewirkt werden.
    Hier ein Video dazu (Englisch):
    2.2 Das ist noch ein Video, in dem gezeigt wird, wie es nach dem Sieg über Kil'jaeden im nächsten Patch weitergeht. (Achtung, massive Spoiler!)
    Bitte wirklich nicht anklicken, wenn man das nicht wissen möchte.
    Ich sage es mal so...wir tragen den Kampf zu "ihnen".
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 03.08.2017, 13:34

    Hallo!
    Hier hab ich ein paar der neuesten Änderungen für PvP gefunden.
    Manche davon sind eventuell interessant für unsere kommende Schlacht nächsten Mittwoch.
    Habe natürlich den Clan betreffende Änderungen eingefärbt.

    Druide – Gleichgewicht
    ◾Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 10 % verringert.◾Jeder Rang von 'Messerscharfe Federn' gewährt im PvP 12,5 % zusätzliche Rüstung (vorher 25 %).
    ◾'Eisenfederrüstung' gewährt jetzt 25 % zusätzliche Rüstung (vorher 50 %).
    ◾'Himmlischer Wächter' verringert jetzt den durch Zauber erlittenen Schaden um 10 % (vorher 20 %).
    ◾Mondkingestalt gewährt jetzt im PvP 125 % zusätzliche Rüstung (vorher 200 %).

    Druide – Wiederherstellung
    ◾Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 2 % erhöht.
    ◾Die PvP-Meisterschaftsvorlage wurde um 20 % erhöht.

    Magier – Frost
    ◾'Eisige Winde' erhöht Unterkühlungseffekte im PvP um 10 % (vorher 15 %).
    ◾Unterkühlung verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels im PvP um 40 % (vorher 50 %).

    Priester – Heilig
    ◾Die Abklingzeit von 'Hoffnungsstrahl' wurde auf 60 Sek. erhöht (vorher 45 Sek.).
    ◾Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 4 % verringert.
    ◾Die PvP-Meisterschaftsvorlage wurde um 30 % verringert.
    ◾Der regelmäßige Heilungseffekt von 'Erneuerung' ist jetzt im PvP um 75 % erhöht (vorher 100 %).

    Schamane – Wiederherstellung
    ◾Die Heilung von 'Springflut' ist im PvP um 15 % erhöht (vorher 30 %).
    ◾Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 4 % verringert.

    Hexenmeister – Gebrechen
    ◾Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 4 % erhöht.

    Hexenmeister – Zerstörung
    ◾Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 30 % erhöht.
    ◾Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 5 % erhöht.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 17.08.2017, 12:17

    Hallo Clan,
    wie ich im vorletzten Post bereits schrieb, werden mit Patch 7.3 Zauber anders aussehen und anders gewirkt werden.
    Was neu ist, dass es nun offiziell von Blizzard bestätigt wurde!


    https://worldofwarcraft.com/de-de/news/ ... zauberhaft
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 13.09.2017, 10:03

    "Hier mal wieder einige Änderungen, die in letzter Zeit passiert sind.
    Was farbig ist, betrifft im Clan auffindbare Klassen... den Rest kann man sich durchlesen, muss man aber nicht."


    8. September

    Argus
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Spieler zum nächsten Flugpunkt in der Antorischen Ödnis teleportieren konnten, selbst wenn er inaktiv war.

    Die Verheerte Küste
    ◦Die Aufbaurate für Gebäude auf der Retterklippe wurde für alle Regionen erhöht.
    Die Gebäude werden dadurch etwa genauso schnell fertiggestellt wie vor Patch 7.3.

    Klassen
    ◦Schamane
    ◦'Kettenblitzschlag' von Wiederherstellungs- und Elementarschamanen verwendet jetzt eine einheitliche Zauberanimation.


    Dungeons & Schlachtzüge
    ◦Die Todesminen
    ◦Glubtok lässt jetzt wie vorgesehen Beute fallen.

    ◦Kral der Klingenhauer ◦Die für die Quest „Go, Go, Guano!“ benötigten Gegenstände sind jetzt einfacher zu finden.

    ◦Der Tempel von Atal'Hakkar
    ◦Der Schemen von Hakkar lässt jetzt wie vorgesehen Beute fallen.

    ◦Die Höhlen des Wehklagens ◦Die für die Quest „Deviatbälge“ benötigten Gegenstände sind jetzt einfacher zu finden.


    6. September


    Argus
    ◦Die Teufelslava auf Argus fügt Begleitern keinen Schaden mehr zu.
    ◦Die benötigte Anzahl an Weltquests zum Abschließen der Abgesandtenquest für den Argusvorstoß wurde auf 3 verringert (vorher 4). Diese Änderung ist bis nächste Woche aktiv, wenn zusätzliche Weltquests für den Argusvorstoß verfügbar werden.

    Klassen
    ◦Druide
    ◦[Hotfix wird noch getestet] Es wurde ein Fehler behoben, durch den Grafik- oder Soundeffekte von 'Sternensog' verhindert wurden.
    ◦Priester
    ◦[Hotfix wird noch getestet] Es wurde ein Fehler behoben, durch den das von 'Leereneruption' erzeugte Geschoss von 'Vampirberührung' nicht wie vorgesehen dargestellt wurde.
    ◦Schamane
    ◦'Elementarüberladung' sollte jetzt wie vorgesehen treffen, wenn sich das Ziel hinter dem Zaubernden befindet.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◦Humanoide Gegner in niedrigstufigen Dungeons lassen jetzt wieder Gold fallen.

    Haustierkämpfe
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zwielichtflosse und Zinken für den Erfolg „Aquatischer Angriff“ jeweils für den anderen gezählt haben.

    Quests
    ◦Die Anzahl an benötigten kristallinen Konstruktkernen für die Weltquest „Kernmechanik“ wurde auf 8 verringert (vorher 20).

    5. September


    Argus
    ◦Ein Schatz, der am Rand der Antorischen Ödnis versteckt war, wurde jetzt auf die Insel verlagert.
    ◦Die Paraxis nimmt jetzt die Standorte von Spielercharakteren unter Beschuss, wodurch sie dem Schaden dieses Effekts ausweichen können.

    Klassen
    ◦Druide
    ◦Wildheit
    ◦'Hauen' kann jetzt 'Ashamanes Biss' und 'Urfuror' ohne den T19-Setbonus (2 Teile) auslösen.



    Gegenstände
    ◦Die Pfeife des Flugmeisters löst keine Abklingzeit mehr aus, wenn der Einsatz abgebrochen wird.
    ◦Spieler können hochstufige Feiertagsgegenstände nicht mehr mit Charakteren einer niedrigen Stufe einsetzen.

    PvP
    ◦Die Ausweich- und Parierchance ist jetzt im PvP um 30 % verringert (vorher 20 %).
    ◦Verstohlenheitseffekte werden nicht mehr bei Kampfbeginn in der Kanalisation von Dalaran entfernt.
    ◦Todesritter
    ◦Unheilig
    ◦Der Schaden von 'Gruftfieber' wurde um 25 % verringert.
    ◦Die PvP-Stärkevorlage wurde um 2 % verringert.

    ◦Frost
    ◦Die PvP-Stärkevorlage wurde um 3 % verringert.

    ◦Dämonenjäger
    ◦Verwüstung
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.

    ◦Druide
    ◦Gleichgewicht
    ◦'Zirkadiane Herbeirufung' hält den Druiden und sein Ziel nicht mehr über einen längeren Zeitraum im Kampf.

    ◦Wildheit
    ◦'Brutales Schlitzen' verursacht im PvP jetzt 40 % weniger Schaden.
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
    ◦Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 15 % erhöht.
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 20 % erhöht.
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % erhöht.
    ◦'Instinkt der Wildnis' erhöht euren verursachten Schaden im PvP pro Rang um 2,5 % (vorher 5 %).


    ◦Mönch
    ◦Windläufer
    ◦'Gleichmut' erhöht euren verursachten Schaden im PvP um 16 % (vorher 22 %).

    ◦Paladin
    ◦Heilig
    ◦Die Heilung von 'Kreuzzug der Vergeltung' skaliert jetzt wie vorgesehen mit Vielseitigkeit.

    ◦Vergeltung
    ◦'Urteil des Templers' verursacht im PvP 7 % weniger Schaden.
    ◦'Göttlicher Sturm' verursacht im PvP 7 % weniger Schaden.

    ◦Schurke
    ◦Täuschung
    ◦Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
    ◦'Symbole des Todes' erhöht euren Schaden im PvP um 10 % (vorher 15 %).
    ◦'Katzenhafte Reflexe' erhöht die Ausweichchance im PvP um 5 % (vorher 20 %).

    ◦Krieger
    ◦Waffen
    ◦Die PvP-Stärkevorlage wurde um 2 % verringert
    .


    Szenarien
    ◦Die Endlosen Hallen
    ◦Eure Kameraperspektive ändert sich nicht mehr gelegentlich unvermittelt, wenn ihr in den Endlosen Hallen von einem Raum in den nächsten lauft.
    ◦Ihr könnt in den Endlosen Hallen nicht mehr an Objekten in der Raummitte hängenbleiben.

    Quests
    ◦„Das Ende des Kommandanten“ und „Teufelsfeuerzerschmetterung“ verringern nicht mehr euren Ruf bei der Armee des Lichts.
    ◦Spieler, die während der Quest „Auf hohem Thron“ aus der lichtgeschmiedeten Kriegspanzerung entfernt werden, werden nicht mehr vorzeitig zum Schicksalspass zurückteleportiert.
    ◦Hadrox und Radix haben jetzt eine angemessene Menge Gesundheit, wenn ihr im Rahmen von „Schlummernde Ungetüme“ mit ihnen kämpft.

    1. September


    Argus
    ◦Die Quests, die bei Orix der Allsehende abgegeben werden konnten, wurden durch eine Verkaufsliste ersetzt.
    ◦Einige Modelle von Teufelskondensatoren werden nicht mehr fälschlicherweise als Astrale Holoplattformen dargestellt.

    Erfolge
    ◾Allen Spielern wird jetzt auf Stufe 110 der Erfolg Teil der Geschichte gewährt.

    Klassen
    ◦Druide
    ◦Druiden mit der Glyphe 'Sterne' werden jetzt die neuen Zauberanimationen von 'Sonnenfeuer' und 'Mondfeuer' sehen.

    ◦Magier
    ◦Der Artefaktbonus 'Raum und Zeit' löst jetzt wie vorgesehen ein Echo von 'Arkane Explosion' an der Position des vorherigen Einsatzes von 'Arkane Explosion' aus.

    ◦Priester
    ◦Disziplinpriester strampeln nicht mehr in der Luft, wenn 'Levitieren' und 'Zorn des Lichts' kombiniert werden.

    ◦Schamane
    ◦'Sturmhüter' verstärkt jetzt 'Lavastrahlüberhitzung'.


    Dungeons und Schlachtzüge
    ◦Einige niedrigstufige Questmonster in Dungeons lassen ihre Questgegenstände jetzt öfter fallen.
    ◦Das Grabmal des Sargeras ◦Goroth ◦Es werden jetzt wieder die vorgesehenen visuellen Effekte angezeigt.

    ◦Gefallener Avatar
    ◦'Berührung von Sargeras' erschafft auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad jetzt 4 Risse (vorher 5).
    ◦Der Schaden von 'Berührung von Sargeras' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 10 % verringert.
    ◦Gefallener Avatar erzeugt jetzt 20 % weniger Energie, wenn die Strahlen von 'Besudelte Matrix' und 'Verderbte Matrix' nicht von Spielern abgefangen werden.
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler beim Fall in die zweite Phase des Kampfes unvorgesehenen Schaden erleiden konnten.

    ◦Kil'jaeden
    ◦Es werden jetzt wieder die vorgesehenen visuellen Effekte angezeigt.

    Gegenstände
    ◦'Kristallene Schwerter' frieren nicht mehr in der Luft ein.

    PvP
    ◦Die Pflichtbewussten PvP-Haustiere können jetzt gekauft werden, sobald Spieler mit einem beliebigen Charakter Prestige 7 erreichen.
    ◦Verstohlenheits- und Unsichtbarkeitseffekte werden beim Angreifen von Stützpunkten in Vorherrschaftsschlachtfeldern wie dem Arathibecken entfernt.

    Berufe
    ◦Wegen eines Fehlers wird Inquisitor Vethroz vorübergehend nicht mehr Technik: Glyphe 'Teufelsberührte Splitter' fallenlassen.

    31. August

    Argus
    ◦Ein hochrangiger Naaru hat die Vindikaar bestiegen, um kürzlich gefallenen Helden seine Hilfe anzubieten.
    ◦Die Stallmeisterin Tassia Flüsterschlucht ist nach Argus gereist.
    ◦Gegenstände und Fähigkeiten, die ihr durch die Forschung in euren Ordenshallen erhaltet, funktionieren jetzt auf Argus.
    ◦Die Teufelslava auf Argus fügt Begleitern keinen Schaden mehr zu.

    Klassen
    ◾Magier
    ◦Durch 'Dreisatz' feuert 'Arkane Geschosse' jetzt wie vorgesehen insgesamt 8 Geschosse ab.


    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Das Grabmal des Sargeras
    ◦Herrin Sassz’ine
    ◦Die Gesundheit wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 5 % verringert.
    ◦Die Gesundheit von Wellenpreschern der Reißmäuler wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.
    ◦Der aufzuteilende Schaden von 'Hydraschuss' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 25 % verringert.

    ◦Wachsame Maid
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Instabile Seele' im Schlachtzugsbrowser nicht wie vorgesehen funktioniert hat.

    ◦Schwestern des Mondes
    ◦Die Gesundheit von Mondkralle wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad mit Patch 7.3 unabsichtlich erhöht. Sie wurde auf ihren ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tanks irrtümlicherweise von 'Lunarleuchtfeuer' oder 'Körperloser Schuss' anvisiert werden konnten.

    Spielercharaktere
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine der Frisuren von männlichen Nachtelfen nicht angezeigt wurde.
    ◦Artefaktwaffen mit ausgewählter Herausforderungsvorlage werden nicht mehr auf die Standardvorlage zurückgesetzt, falls sich der Spieler in einer anderen Spezialisierung ausloggt.

    Quests
    ◦Gul’dans Auge, das für „Die Nachtfestung: Die Dunkelheit ruft“ benötigt wird, kann wieder auf dem Normalen und Heroischen Schwierigkeitsgrad erbeutet werden.

    30. August

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Das Grabmal des Sargeras ◦Gefallener Avatar ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Explosivschuss' und 'Stampede' dem gefallenen Avatar nicht wie vorgesehen Schaden zugefügt haben.

    PvP
    ◾Dämonenjäger
    ◦Verwüstung
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % verringert.

    ◾Dämonenjäger
    ◦Rachsucht
    ◦'Dämonisches Trampeln' gewährt jetzt um 50 % erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, während auf Schlachtfeldern eine Flagge getragen wird (vorher 100 %).

    ◾Todesritter
    ◦Frost
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 7 % verringert.


    ◾Todesritter
    ◦Unheilig
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 7 % verringert.


    ◾Magier
    ◦Frost
    ◦'Durchgefroren' erhöht den Frostschaden im PvP um 10 % (vorher 20 %).


    ◾Krieger
    ◦Waffen
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % verringert.

    ◦Furor
    ◦Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 3 % erhöht.



    Quests
    ◾Von mehreren Quests in Suramar wurden die Anforderungen der Nachtsüchtigen entfernt, sodass ihr die Kampagne in Suramar abschließen könnt, ohne von fehlendem Ruf davon abgehalten zu werden.
    ◾Schutzpaladinen, die den Wahrheitshüter erhalten haben und denen nicht angerechnet wurde, dass sie mit dem Hippogryph nach Sturmheim geflogen sind, sollte das jetzt angerechnet werden, wenn sie das Szenario „Der Schrein des Wahrheitshüters“ neu betreten.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.09.2017, 08:43

    "Hier mal wieder einige Änderungen, die in letzter Zeit passiert sind.
    Was farbig ist, betrifft im Clan auffindbare Klassen... den Rest kann man sich durchlesen, muss man aber nicht."


    12. September

    Argus
    ◦Seelenhüter Videx wird für den Erfolg „Kommandant von Argus“ nicht mehr benötigt.
    ◦[Mit den Neustarts in jeder Region] Argusportalsteine werden nicht mehr von Bossen in Invasionspunkten fallen gelassen. Alle Argusportalsteine in eurem Besitz wurden in Verschleiertes Argunit umgewandelt.
    ◦[Mit den Neustarts in jeder Region] Für die Quests „Invasionspunktoffensive“ und „Invasionsoffensive“ werden keine Argusportalsteine mehr benötigt.
    ◦[Mit den Neustarts in jeder Region] Für die Abgesandtenquest „Der Argusvorstoß“ werden wieder 4 abgeschlossene Weltquests benötigt.

    Klassen
    ◦Kommentar der Entwickler: Alle unten angeführten Schadenserhöhungen sind eine Kombination von Stärkungen für Spezialisierungen, die weniger von der höheren Gegenstandsstufe durch den Netherlichttiegel profitieren als andere Spezialisierungen, sowie Anpassungen, durch die Spezialisierungen einander angenähert werden.

    ◦Todesritter
    ◦Frost
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 4 % erhöht.

    ◦Dämonenjäger
    ◦Verwüstung
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.


    ◦Druide
    ◦Wildheit
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 2 % erhöht.


    ◦Jäger
    ◦Tierherrschaft
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.
    ◦Überleben
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 5 % erhöht.


    ◦Mönch
    ◦Windläufer
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 9 % erhöht.


    ◦Schurke
    ◦Meucheln
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 5 % erhöht.
    ◦Gesetzlosigkeit
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.
    ◦Täuschung
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 1,5 % erhöht.


    ◦Schamane
    ◦Verstärkung
    ◦Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.


    Kreaturen
    ◦Die Yetis von Feralas haben jetzt wieder Gesichtsbehaarung.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◦Das Verlies der Wächterinnen ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Diener von Inquisitor Foltyrium Spieler nicht automatisch angegriffen haben.

    Das Grabmal des Sargeras
    ◦Dämonische Inquisition ◦Die Anzahl der Schwächungseffekte von 'Hallende Pein' wurde auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch sowie im Schlachtzugsbrowser auf 2 verringert (vorher 3).

    ◦Kil'jaeden
    ◦Die Gesundheit von Kil'jaeden, eruptiven Reflexionen und Schattenseele wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.
    ◦Die maximale Entfernung von der Mitte der Plattform, in der 'Armageddon' erscheinen kann, wurde auf allen Schwierigkeitsgraden verringert.
    ◦Der Explosionsradius von 'Berstende Schreckensflamme' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden verringert.
    ◦Der Schaden von 'Chaotische Eruption' und der Effekt, von ihr in die Luft geworfen zu werden, wurden auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad verringert.

    PvP
    ◾Der Schaden aller oben erwähnten Spezialisierungen wurde im PvP um einen entsprechenden Wert verringert, weil die vom Netherlichttiegel erhöhten Gegenstandsstufen der Artefaktwaffen von Spielern nur sehr wenig Einfluss im PvP haben.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.09.2017, 08:45

    13. September

    Argus
    ◦Toraan wurde daran erinnert, wem er die Treue geschworen hat, und gewährt für Waren des Argusvorstoßes jetzt einen Preisnachlass.
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Weltquests des Dungeons der Sitz des Triumvirats nicht zum Fortschritt der entsprechenden Abgesandtenquest beigetragen haben.

    Dungeons & Schlachtzüge
    ◦Der Sitz des Triumvirats
    ◦Versiegelte Leerenspeicher für den Erfolg „Punktlandung“ können jetzt nicht mehr durch 'Schattenhaftes Anspringen' von Schattenpirschern zerstört werden.
    ◦Zuraal der Aufgestiegene
    ◦Dunkle Entartungen wirken jetzt 'Leerenenergie entfesseln', wenn sie desorientiert sind.

    ◦Vizekönig Nezhar
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vizekönig Nezhar 'Heulende Dunkelheit' wirken konnte, während er unter dem Effekt 'Dunkles Bollwerk' stand. Dadurch war es unmöglich, ihn zu unterbrechen.
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vizekönig Nezhar am Anfang des Kampfes keine Energie erhalten hat.

    ◦Das Grabmal des Sargeras
    ◦Herrin Sassz'ine
    ◦Die visuellen Effekte für das Blut der Schreckenshaie wurden auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad verbessert.
    ◦Der Schaden durch 'Bürde des Schmerzes' wird jetzt auf allen Schwierigkeitsgraden erst nach Absorptionseffekten wie Schadensstaffelung, 'Blutschild' oder 'Machtwort: Schild' berechnet.

    PvP
    ◦Mönch
    Nebelwirker
    ◦Die durch 'Uralte Künste der Nebelwirker' modifizierte Version von 'Beruhigender Nebel' wird nicht mehr irrtümlicherweise abgebrochen, wenn sie auf ein neues Ziel gewirkt wird.

    Quests
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Friedensblume vs. Ghule bei den Quests von Brazie dem Botaniker nicht spielbar war.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.09.2017, 08:47

    16. September

    Argus
    ◾Die Elitegegner rund um den Sitz des Triumvirats kehren jetzt wie vorgesehen an ihre Position zurück.

    Klassen
    ◾Der durch den Netherlichttiegel gewährte Artefaktbonus 'Schattenbindung' profitiert jetzt wie vorgesehen vom kritischen Trefferwert des Zaubernden.

    PvP
    ◾Schamane
    ◦Elementar, Wiederherstellung
    ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Lavaeruption' und 'Lavaeruptionsüberladung' im PvP weniger Schaden als vorgesehen verursachten.

    ◦Wiederherstellung
    ◦'Geistverbindung' (Ehretalent) kann nicht mehr auf Ziele unter Stufe 100 angewandt werden.

    Berufe
    ◾Technik: Glyphe 'Teufelsberührte Splitter' kann jetzt wieder verwendet werden, um das Herstellen der Glyphe zu erlernen.

    Quests
    ◾Das Szenario „Alles oder nichts“ in Suramar bleibt jetzt nicht mehr bei 96 % Fortschritt hängen.
    Zuletzt geändert von Iz'grim am 27.09.2017, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.09.2017, 08:48

    22. September

    Erfolge
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige wiederholbare Truhen des Hochbergklans nicht für den Erfolg „Schätze des Hochbergs“ gezählt haben.

    Argus
    ◾Invasionspunkte
    ◦Der von wahnsinnigen Verderbern verwendete Zauber 'Schattenblitz' verursacht jetzt deutlich weniger Schaden.

    Klassen
    ◾Hexenmeister
    ◦Zornrösser hinterlassen jetzt beim Fliegen wieder glühende Hufabdrücke.

    Event
    ◾Coren Düsterbräu
    ◦Heilung skaliert jetzt wie vorgesehen mit der Spielerstufe.


    19. September

    Klassen
    ◾Paladin
    ◦Der durch den Netherlichttiegel gewährte Bonus 'Lichtinfusion' wird jetzt nicht mehr durch die Heilung von 'Großer Segen der Weisheit' ausgelöst.

    Nichtspielercharaktere
    ◾Fionas Karawanenwagen ist jetzt nicht mehr auf einigen Servern auf mysteriöse Weise verschollen.
    ◾Großlektorin Enaara erscheint jetzt für alle Spieler wie vorgesehen auf Mac'Aree während der Weltquest „Wiederkehrender Wahnsinn“.

    PvP
    ◾Druide
    ◦Wildheit
    ◦'Rasendes Zerfleddern' (Ehretalent) wird jetzt wie vorgesehen von Zielen entfernt, wenn sie von Fähigkeiten und Zaubern Schaden erleiden.

    Berufe
    ◾Kräuterkunde
    ◦Teufelspeitscher können jetzt häufiger gefunden werden. Sie können jetzt auch bei Astralwinden auf Argus gefunden werden.

    "Habe die unterschiedlichen Patch-Notizen nun mal in mehrere kleinere Posts aufgeteilt. Ich bin der Ansicht, dass man dann nicht von einer großen Textwand erschlagen wird und sich so vielleicht lieber das ein oder andere durchliest."
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 04.10.2017, 14:12

    Mok'ra Urog'ash,

    vielen Dank für das Lob!
    Zu deinem Vorschlag: Den werde ich umsetzen.
    Da Blizzard nun Buffs/Nerfs der einzelnen Klassen der Bereiche PvE und PvP nun gut voneinander trennt, beabsichtige ich, nurnoch bei PvP-Änderungen alle Klassen aufzulisten.
    Das hat den Grund, dass es zwar nicht alle Klassen bei den Donneräxten gibt, aber unser Gegner sehr wohl Hexenmeister, Priester und Co. verwendet.
    Im PvP gilt also das Motto: Kenne deinen Feind!
    Im Bereich PvE kann/soll und darf es dem gemeinen Clanorc egal sein, wenn nächste Woche Todesritter 2% mehr Schaden mit Frost-IRGENDWAS machen :).
    Demnach werden PvE-Änderungen zu Klassen, die nicht im Clan vertreten sind, nun nicht mehr aufgelistet werden.

    Gruß,
    Iz
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 04.10.2017, 14:19

    "Wie ich im obrigen Post angekündigt habe, werden PvE-Änderungen nun auf Klassen beschränkt, die wir hier im Clan auch haben (Was auch ein Grund ist, dass diesmal eigentlich keine PvE-Klassenänderungen dabei sind, hehe). PvP- Änderungen gibt es weiterhin ganz und eingefärbt."


    29. September

    Argus
    •Charaktere, die nach einem Accounttransfer keinen Zugriff mehr auf den Netherlichttiegel hatten, sollten ihn jetzt wieder benutzen können.
    •Schattenzauberer Voruun auf Mac'Aree sollte jetzt öfter erscheinen, während er in der Rotation der seltenen Gegner auf Argus aktiv ist.

    26. September

    Argus
    •Der Zugang zu Weltquests und Schätzen in der Antorischen Ödnis ist jetzt accountweit verfügbar, sobald das Kapitel „Der Angriff beginnt“ der Argus-Kampagne abgeschlossen wurde.
    •Der Zugang zu Invasionspunkten und Großen Invasionspunkten ist jetzt accountweit verfügbar, sobald das Kapitel „Dunkle Erweckungen“ der Argus-Kampagne abgeschlossen wurde.

    Netherlichttiegel
    •Der Schaden von 'Finstere Sorgen' wurde um 40 % erhöht.

    PvP
    •Druide
    ◦'Schreddern' verursacht im PvP jetzt 25 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 50 %).
    ◦'Krallenhieb' verursacht im PvP jetzt 50 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 100 %).
    ◦Wildheit ◦'Rasendes Zerfleddern' kostet jetzt 5 Combopunkte.
    ◦'Rasendes Zerfleddern' macht das Ziel jetzt für 5 Sek. handlungsunfähig (vorher 6 Sek.).
    ◦'Rasendes Zerfleddern' hat jetzt eine Abklingzeit von 10 Sek. (vorher 6 Sek.).
    ◦Der Schaden der mit 'Mondinspiration' einsetzbaren Version von 'Mondfeuer' wurde im PvP um 20 % verringert.
    ◦'Wilde Wunde' verringert jetzt die maximale Gesundheit des Ziels um 15 % (vorher 25 %).


    ◦Dämonenjäger
    ◦'Einkerkern' hält jetzt 3 Sek. lang an, wenn die Fähigkeit gegen Spieler eingesetzt wird (vorher 4 Sek.).
    ◦'Festsetzung' erhöht die Abklingzeit von 'Einkerkern' jetzt auf 45 Sek. (vorher 30 Sek.).

    ◦Mönch
    ◦Nebelwirker
    ◦Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 5 % erhöht.
    ◦Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 10 % erhöht.
    ◦Die Manaregeneration wurde im PvP um 5 % erhöht.
    ◦Die Absorption von 'Lebenskokon' wurde im PvP um 10 % erhöht.


    ◦Paladin
    ◦Heilig
    ◦'Kreuzzug der Vergeltung' heilt in Höhe von 175 % des verursachten Schadens (vorher 200 %).

    ◦Schamane
    ◦Wiederherstellung
    ◦'Erdschild' verringert jetzt sämtlichen erlittenen Schaden des Ziels um 10 % (vorher 15 %).

    ◦Hexenmeister
    ◦Zerstörung
    ◦Der Schaden von 'Chaosblitz' wurde im PvP um 10 % verringert.
    ◦'Fokussiertes Chaos' erhöht jetzt den Schaden von 'Chaosblitz' um 65 % (vorher 75 %).
    ◦'Feuerstein' erhöht jetzt die kritische Trefferchance um 65 % (vorher 75 %).
    ◦Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 6 % erhöht.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 09.10.2017, 13:49

    "Keine großen Neuigkeiten, es gibt lediglich ein paar Änderungen zu den Missionen in der Klassenhalle + Argus."

    4. Oktober

    Ordenshallen
    ◾Spieler müssen „Der Sitz des Triumvirats“ nicht mehr im Verlauf der Geschichte von Argus abschließen, um „Die Ruinen von Oronaar“ freizuschalten und so ihren Anhänger- und Missionsfortschritt voranzutreiben.
    ◾Anhängerausrüstung, die die Gegenstandsstufe verbessert, kann häufiger von Argusmissionen erhalten werden, sobald „Die Ruinen von Oronaar“ abgeschlossen wurde.
    ◾Die letzte Reihe der Argusmissionen ist jetzt etwas leichter und gewährt mehr verschleiertes Argunit sowie mehr Bonusgold.

    3. Oktober

    Argus
    ◾Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler die abgeschlossene Abgesandtenquest für die Armee des Lichts nicht abgeben konnten, da Verteidigerin Jaelaana nicht sichtbar war.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 13.10.2017, 12:49

    10. Oktober

    Fehlerbehebungen:

    Argus
    •Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bonuswürfe nach dem Töten bestimmter Bosse der Großen Invasionspunkte nicht ausgelöst wurden.
    •Es wurde ein Fehler auf Mac'Aree behoben, durch den Spieler zum falschen Friedhof geschickt wurden.

    Dungeons & Schlachtzüge
    •Die Nachtfestung ◦Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nach dem Töten von Großmagistrix Elisande keine Beute erhalten haben.

    uuuuuuuuund das Interessantere:

    PvP
    •Todesritter
    ◦'Eisketten' verringert jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels für Unheilig- und Frosttodesritter im PvP um 50 % (vorher 70 %).

    •Mönch
    ◦Windläufer
    ◦Die Geister von 'Sturm, Erde und Feuer' erhalten jetzt 'Tigeraugengebräu'.
    ◦'Tigeraugengebräu' erhöht jetzt den verursachten Schaden um 25 % (vorher 20 %).
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 20.10.2017, 13:00

    17. Oktober

    "Heute nur kurz und knackig:
    Die Bosse Gefallener Avatar und Kil'jaeden aus dem Grabmal von Sargeras-Raid sind nun im heroischen und mythischen Modus leichter zu töten.
    Außerdem muss man nicht mehr Quests bei Khadgar erledigen, um die Artefaktwaffe auf Level 52 und darüber hinaus bringen zu können."
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 23.10.2017, 11:03

    Mok'ra Clan,
    Das unten beschriebene sind keine "offiziellen Patchnotizen".
    Durch meinen Verdacht (aufgrund eines Reittier-Erfolgs) und durch Bestätigung durch Starkfâng kann ich sagen, dass der von mir genannte "RBG/ Arena-Wolf" nun wohl charakterübergreifend verfügbar ist.

    Vor Mittwoch noch waren die "boshaften" Reittiere durch PvP nur auf dem Charakter nutzbar, mit dem das erspielte Token, nämlich der Sattel, eingelöst wurde.

    "Hä Iz, was willst du überhaupt?"


    Das Reittier, wovon hier geschrieben wird ist gemeint.
    Es ist der BOSHAFTE KRIEGSWOLF (beziehungsweise alle anderen boshaften Reittiere, die es gibt).
    Ist gut nachzulesen ab "Pfad dah Skal".


    "Warum ist das überhaupt wichtig?"

    Dies ist vor allem ein Vorteil für unsere Donnerkrieger aufwärts, die Zweitseelen haben.
    Nehmen wir mal an, ein Donnerkrieger "rerollt" auf eine andere Klasse.
    Durch die neue Mechanik steht seinem neuen Char der Wolf bereits zur Verfügung und kann sich weiterhin mit diesem stolz präsentieren und muss nicht etwa zurückgestuft werden, etc.

    Gruß,
    Iz
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 27.10.2017, 09:08

    Gern, Urog'âsh ;)

    20. Oktober

    Hotfixes

    PvP
    ◾Eure Gegenstandsstufe wird jetzt auf 935 festgelegt, wenn ihr an einem Kräftemessen mit Turnierregeln teilnehmt (vorher Gegenstandsstufe 900).

    24. Oktober

    Hotfixes

    Klassen
    " ◾ Sowohl Tank-Dämonenjäger als auch Tank-Paladine haben nun mehr Lebenspunkte"

    ◾Krieger
    ◦Furor
    ◦'Toben' verbraucht jetzt den Stärkungseffekt von 'Massaker', wenn die Fähigkeit eingesetzt wird (vorher: beim letzten Treffer).
    ◦'Metzger' wird nicht mehr frühzeitig abgebrochen, wenn 'Wirbelwind' eingesetzt wird, während eine Animation von 'Toben' aktiv ist.


    Dungeons & Schlachtzüge
    ◾Sitz des Triumvirats
    " - hier könnte ich nun ne Menge an Prozente und Zahlendrehereien auflisten.
    ->Zusammenfassend lässt sich jedoch sagen, dass sowohl Boss-Gegner als auch die sogenannten "Trashmobs" weniger Schaden machen, bzw. die ganze Instanz einfacher gemacht wurde.
    -> Blizzard macht das, weil sie gemerkt haben, dass die neue Instanz von den meisten Spielern (mich inbegriffen) gemieden wird wie die Pest ^^ "


    PvP
    ◾Der Erfolg „Stürmische(r) Kämpfer(in)“ ist wieder in der Erfolgskategorie Spieler gegen Spieler sichtbar.
    ◾Wiederkehrende Titel aus der Arena und aus gewerteten Schlachtfeldern wie Duellant(in) und Gladiator(in) sind jetzt wie vorgesehen für Spieler verfügbar, die in der 4. Saison die jeweiligen Erfolge erreicht haben.
    ◾Tempel von Katmogu ◦Kugeln der Macht werden bei dem Versuch, ein Reittier zu beschwören, nicht mehr fallengelassen. Wenn ihr erfolgreich ein Reittier beschwört, lasst ihr weiterhin die Kugel fallen.

    Quests
    ◾„Versorgung des antorischen Feldzugs“ und ähnliche Quests können jetzt in jeder Instanz der Vindikaar bei Turalyon eingereicht werden.
  • Benutzeravatar
    Iz'grim
    Donnerbote - (Botschafter)
    Beiträge: 642
    Registriert: 19.12.2016, 18:27
    Wohnort: Bayern
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Iz'grim » 04.11.2017, 01:51

    Mok'ra Clan,

    Das neue Addon wurde angekündigt!
    Hier der Trailer!
    Die deutsche Version ist im Moment circa 5 Stunden alt.
    [/video]
    Hier noch dazu die neuesten "Features".
    Ich lasse das nun mal so kommentarlos stehen, da ich nichts vorweg nehmen möchte.
    Mehr Infos kommen in den nächsten Tagen, mein Clan!
    Gruß,
    Iz
  • Benutzeravatar
    Rriia
    Sturmschwester - (Wissenshüterin)
    Beiträge: 494
    Registriert: 04.02.2014, 13:55
    BattleTag:
    Playstation Network:
    Xbox Gamertag:
    Kontaktdaten:

    von Rriia » 05.11.2017, 19:12

    Ich hinterlasse hier mal den Link zu Vanion, sie haben eine Menge an Infos zum neuen Addon.
    http://www.vanion.eu/
    Das Leben besteht nicht aus den Momenten, in denen du atmest …
    Es sind die Momente, die dir den Atem rauben …

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste